Jimmi Simpson

Jimmi Simpson ‐ Steckbrief

Name Jimmi Simpson
Bürgerlicher Name James Raymond Simpson
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Hackettstown
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 180 cm
Familienstand Geschieden
Geschlecht männlich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Blau-Grün
Links Instagram-Seite von Jimmi Simpson

Jimmi Simpson ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Egal ob Comedy oder Krimi - Jimmi Simpson ist in allen Genres zu Hause. Der amerikanische Schauspieler wird vor allem durch zahlreiche Serien bekannt.

Jimmi Simpson, der mit bürgerlichem Namen James Raymond Simpson heißt, stammt aus der Kleinstadt Hackettstown im US-Bundesstaat New Jersey. Dort wird er 1975 als jüngster von drei Brüdern geboren.

Seine Karriere startet Simpson in seinem Heimatort, wo er an der Highschool erste Erfahrungen im Schauspiel sammelt. An der Bloomsberg University of Pennsylvania studiert er Theaterwissenschaften und spielt unter anderem mehrfach beim Williamstown Theatre Festival in Massachusetts mit. Doch auch die Arbeit vor der Kamera reizt ihn.

Sein Debüt auf der Kinoleinwand gibt Jimmi Simpson im Jahr 2000 in der Komödie "Loser" an der Seite von "American Pie"-Star Jason Biggs. Im Laufe der Jahre kommen Rollen in Streifen wie "Herbie: Fully Loaded", "Zodiac - Die Spur des Killers" oder "White House Down" hinzu.

Bekannt wird der Schauspieler allerdings vor allem durch das Fernsehen. 2002 übernimmt Jimmi Simpson für drei Folgen eine Rolle in der Serie "24" mit Kiefer Sutherland, 2005 spielt er fünf Episoden lang den Liam McPoyle in "It's Always Sunny In Philadelphia". Neben Auftritten in "Psych" und "Breakout Kings" ist er auch in vielen kleineren Gastrollen zu sehen, unter anderem in der Kult-Sitcom "How I Met Your Mother".

Später fällt Simpson einer breiteren Masse an Serien-Fans vor allem in zwei weiteren Rollen auf: Im Netflix-Drama "House of Cards" gibt er zwischen 2014 und 2015 für 17 Episoden den Gavin Orsay und in der erfolgreichen Sci-Fi-Show "Westworld" spielt er den William.

Jimmi Simpson lernt 2001 Melanie Lynskey bei den Dreharbeiten zur Mini-Serie "Rose Red" kennen und verlobt sich vier Jahre später mit der TV-Kollegin. Im April 2007 heiratet das Paar, doch im Oktober 2012 wird bekannt, dass sich Simpson und seine Frau wegen unüberbrückbarer Differenzen scheiden lassen wollen. Es dauert bis zum Mai 2014, bis die Scheidung finalisiert wird.

Jimmi Simpson ‐ alle News