Günther Jauch

Unter den TV-Stars in Deutschland sehen Fernsehzuschauer laut einer Umfrage am liebsten den Quizmaster Günther Jauch. Der 59-jährige "Wer wird Millionär?"-Moderator wurde von ...

Wer es bei "Wer wird Millionär" zu Günther Jauch auf den Quiz-Stuhl schafft, hat die einmalige Chance auf viel schnelles Geld. Verständlich, dass sich im Vorfeld etwas Nervosität bahn bricht.

Von Altersschwäche oder Schwerhörigkeit keine Spur: Bei "Wer wird Millionär?" zückt ein Kandidat mit seinem Vater den ältesten Telefonjoker aller Zeiten - und liegt mit dem 101-Jährigen goldrichtig: Bei Günther Jauch nimmt Christoph von Seggern so 125.000 Euro mit nach Hause.

Bei "Wer wird Millionär?" wird immer mehr geblödelt als gequizzt. Im jüngsten Überraschungs-Special muss Moderator Günther Jauch den Ratestuhl sogar für ein Go-Cart eintauschen, um einer Kandidatin Fahrstunden zu geben.

Die Fragenschreiber von "Wer wird Millionär?" sind dafür bekannt, bei den niedrigen Gewinnstufen gerne den ein oder anderen Kalauer einzubauen. Die sind manchmal so merkwürdig, dass sogar Günther Jauch die Worte fehlen.

Starker Abend fürs Erste: Zunächst überwindet der "Tatort" aus Köln die magische Zehn-Millionen-Zuschauer-Marke. Dann kommt Anne Will auf eine neue Bestmarke - auch dank der ...

Ist das noch "Wer wird Millionär?" oder schon "Wünsch dir was?" In einer neuen Ausgabe des Überraschungs-Specials der Quiz-Show wird vor allem auf die Tränendrüse gedrückt.

Beim "Wer wird Millionär?"-Zocker-Special sind Nerven aus Stahl gefragt. Dementsprechend holten sich die Kandidaten im Vorfeld Ratschläge beim jüngsten Millionen-Gewinner Leon Windscheid ab. Die könne man allerdings vergessen, sagt Kandidatin Kristina Deininger.

"Wer wird Millionär?"-Kandidat Mohamed erzählt bei Günther Jauch Geschichten aus dem Leben, die einem besser nicht passieren sollten. Denn wer zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, sollte auch in die Stadt fahren, wo das Vorstellunggespräch stattfindet.

Verkehrte Welt bei "Wer wird Millionär?": Nachdem James Mean die Nerven von Günther Jauch in der vergangenen Woche strapaziert hat wie selten ein Kandidat vor ihm, glänzt der Hobby-Rockstar plötzlich mit treffsicherem Wissen.

Vorbei scheinen die Zeiten, in denen Gütnher Jauch seine Kandidaten bei "Wer wird Millionär?" auflaufen ließ. In letzter Zeit ist der Moderator mehr als gnädig.

Vom Feuerwerk der letzten Show war diesmal nicht viel zu spüren. Mit Konsequenz pushte Günther Jauch durch die Sendung. Die größten Highlights: eine verpatzte Auswahlrunde, eine Lehreinheit in deutscher Grammatik und viel Luft nach oben – für die nächste Sendung.   

Im Fernsehen eine Sendung moderieren: Das klingt für viele nach einem Traumjob. Moderatoren sind wie Promis - sie werden bewundert und verehrt. Doch der Weg vor die Kamera ist ...

Remmidemmi bei "Wer wird Millionär?": Erst verzockt ein notorischer Besserwisser fast eine halbe Million Euro und dann zieht auch noch eine angetrunkene Horde junger Frauen samt Stripper durchs Studio.

Kandidat Thomas Schweisthal ist ein Besserwisser und sitzt wegen seinem Sohn bei "Wer wird Millionär"-Moderator Günther Jauch auf dem Stuhl. Er kommt richtig in Fahrt, bis er sich fast verzockt hätte.

Günther Jauch hat in seiner langen Karriere als Quizmaster bei "Wer wird Millionär?" schon allerhand erlebt. Von einem Kandidaten angegriffen wurde der Moderator aber noch nie - bis jetzt.

Der Regieassistent im Studio findet ein schönes Wort, um Anne Wills Sendung zu beschreiben: "Wiederpremiere"....

Anne Will ist zurück. Nach vier Jahren übernimmt die Journalistin den Sonntagstalk von Günther Jauch. "Nach Köln – Höchste Zeit für eine neue Flüchtlingspolitik?", möchte Will wissen - und macht sich ihr sonntägliches Comeback damit unnötig schwer.

Günther Jauch ist bei "Wer wird Millionär?" nicht nur mit hilfreichen Hinweisen zur Stelle. Manchmal müssen sich die nervösen Kandidaten auch mit kleinen Witzeleien abfinden - manche mit ein paar mehr. So auch der Lehrer Jan-Christoph. Denn Jauch veräppelt ihn wegen einer Phobie.

In der ersten regulären "Wer wird Millionär"-Folge im neuen Jahr, geht es um das wesentliche. Das alte Frage-Antwort-Spiel zwischen Günther Jauch und seinen Kandidaten. Kandidat Jeremy macht seine Sache gut, legt jedoch eine ungewöhnliche Gelassenheit an den Tag.

Günther Jauch ist neuer Ordensträger des Trierer Karnevals: Bei einer närrischen Gala ist der Fernsehmoderator am Samstagabend mit dem Kaiser-Augustus-Orden der Arbeitsgemeinschaft...

Günther Jauch ist bei der ersten "Wer wird Millionär?"-Folge im neuen Jahr bestens aufgelegt und witzelt mit seinem ersten Kandidaten um die Wette.

Günther Jauch empfängt in der Sondersendung "Wer wird Millionär?" knackige Rentner und gewiefte Enkelkinder. In einem "Generationenprojekt" treten drei ungleiche Pärchen auf und zocken um die Million - mehr oder weniger.

Telefonjoker geht erst nicht ran. Dann versucht's Jauch nochmal. Ein Fehler.

Jahresrückblick 2015 im TV – die Fernsehsender präsentieren wichtige Menschen und Ereignisse der letzten 12 Monate. Erleben Sie die bewegendsten Momente.