George Miller

Dass Leonardo DiCaprio endlich einen Oscar mit nach Hause nehmen kann, ist keine Überraschung. Doch mit den unmissverständlichen politischen Botschaften dürften nicht alle ...

Dass Leonardo DiCaprio endlich einen Oscar mit nach Hause nehmen kann, ist keine Überraschung. Doch mit den unmissverständlichen politischen Botschaften dürften nicht alle ...

Wer gewinnt in diesem Jahr den Oscar für den besten Film? Holt auch Leonardo DiCaprio endlich einen Goldjungen? Wissenswertes zur Oscarverleihung.

Kurz vor der Oscar-Verleihung fragt man sich ja gern mal: Wer ist eigentlich nominiert? Wer sind die Favoriten? Und um was geht's in den ganzen Filmen eigentlich? Damit Sie mitreden können, haben wir die wichtigsten Informationen noch einmal für Sie zusammengestellt.

Wer gewinnt in diesem Jahr den Oscar für den besten Film? Holt auch Leonardo DiCaprio endlich einen Goldjungen? Wissenswertes zur Oscarverleihung.

"Mad Max"-Regisseur George Miller (70) übernimmt in diesem Jahr den Jury-Vorsitz des Filmfestivals von Cannes. Damit ist der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent der erste ...

Der Endzeitfilm "Mad Max: Fury Road" ist als Sieger aus der Verleihung der Critics' Choice Awards hervorgegangen....

Das Rachedrama "The Revenant" mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle geht als großer Favorit in das Oscarrennen....

George Miller (70) und Adam McKay (47) haben Chancen auf den Oscar für die beste Regie. Miller wurde für seinen postapokalyptischen Actionfilm "Mad Max: Fury Road" nominiert, McKay...

Der "Road Warrior" ist zurück: 30 Jahre, nachdem "Mad Max" aus der "Donnerkuppel" entkommen ist, muss er jetzt einer Gruppe Frauen helfen, die auf der Flucht aus dem Harem des skrupellosen Immortan Joe sind. Regisseur George Miller versucht seinen alten Helden mit "Fury Road" auf der Leinwand in ein neues Kino-Zeitalter zu führen - und triumphiert auf ganzer Linie.

Endlich gibt es den ersten Trailer zu "Mad Max - Fury Road". Im vierten Teil der apokalyptischen Reihe von Regisseur George Miller treten Tom Hardy und Charlize Theron in die Fußstapfen von Mel Gibson.