Frank Zander

Frank Zander lädt zum 25. Mal Tausende Bedürftige zum Weihnachtsessen ein.

Am 20. Dezember ist es wieder soweit. Zum 25. Mal veranstaltet Frank Zander gemeinsam mit seiner Familie und Freunden ein Weihnachtsessen für Obdachlose. Über 3.000 Gäste dürfen bei Gänsekeule und Knödel ein paar schöne Stunden verbringen.

Frank Zander hat seine Krebserkrankung publik gemacht. Der Sänger habe sich wegen Prostata-Krebses einer OP unterziehen müssen. Inzwischen sei aber wieder "alles in Ordnung".

Der Andrang war groß: Frank Zanders traditionelles Weihnachtsessen in Berlin-Neukölln ist für viele Obdachlose ein großes Fest.

Für sein jährliches Weihnachtsessen mit Obdachlosen hat der Sänger und Schauspieler Frank Zander am Montag den Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten. Ministerpräsident ...

Country-Sänger Gunter Gabriel spricht über die Gründe für seinen Ausstieg beim Dschungelcamp, und ob die Entscheidung ein finanzielles Desaster nach sich zieht.