Evelyn Burdecki

Das Dschungelcamp 2019 ist vorbei, Evelyn Burdecki hat sich die Krone aufgesetzt. Wie jedes Jahr wurden die Camper wieder auf unfreiwillige Dschungel-Diät gesetzt. Hauptverantwortlich dafür: Gisele Oppermann, die bei den Prüfungen nicht gerade rockte. So viel haben die jeweiligen Camper abgespeckt.

Evelyn Burdecki krallt sich die Dschungelkrone – doch nicht an jedem der vergangenen 16 Buschtage sahen die Zuschauer sie an der Spitze! Vor allem an Tag elf überholte sie Konkurrent Bastian Yotta!

Dschungelkönigin Evelyn Burdecki fand kurz vor ihrem Heimflug Richtung Frankfurt am Main noch Zeit, sich Gedanken über die fremden Tiere im Inneren ihres Körpers zu machen: "Irgendetwas vibriert in meinem Bauch. Der Skorpion hat bestimmt da drin Eier gelegt."

Die Entscheidung ist gefallen: Evelyn Burdecki hat das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gewonnen und ist die neue Dschungelkönigin 2019.

Dschungelcamp 2019: Das RTL-Dschungelcamp ist vorbei, Evelyn Burdecki ist die neue Königinn. Hier können Sie alles zur 13. Staffel von IBES nachlesen.

Als erste Dschungelcamp-Kandidatin überhaupt nimmt Evelyn Burdecki 100.000 Euro Preisgeld mit nach Hause - und das völlig verdient. Dschungelkönig der Herzen ist aber ein anderer. Der Sportlerfluch hält auch in der 13. Staffel des RTL-Formats an.

Evelyn Burdecki ist die Dschungelkönigin 2019. Im Interview spricht die Siegerin von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" über die Tage im Dschungel, ob sie tatsächlich studieren will und wie schlau sie wirklich ist.

Florian Silbereisen wird neuer "Traumschiff"-Kapitän, Dschungelcamp-Kandidatin Evelyn Burdecki ist kein Dummchen und Dieter Bohlen ist ohne Hose unterwegs: Das und mehr sehen Sie in unseren Videos der Woche.

Die Dschungel-Königin 2019 wurde gewählt: Es ist Evelyn Burdecki.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat seine Dschungelkönigin: Evelyn Burdecki ist die Siegerin des Dschungelcamps 2019. Verfolgen Sie das große Finale in der Ticker-Nachlese.

Dschungelcamp 2019: Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus? Hier bleiben Sie auf dem aktuellen Stand.

Rauswurf nach technischer Panne: RTL hat gleich zu Beginn der neuen Folge des Dschungelcamps einen Kandidaten rausgeworfen. Chris Töpperwien muss gehen. Und er bleibt nicht der einzige Kandidat, für den es an Tag 15 vorbei ist.

An Tag 14 im Dschungelcamp wartet eine besondere Schatzsuche auf die Kandidaten. In Zweierteams öffnen die Camper verschiedene Türen. Auf zwei Dschungelstars wartet dahinter eine besondere Überraschung.

Das Dschungelcamp 2019 startet: Das sind die Sendetermine - so sehen Sie die einzelnen Folgen live im TV und im Live-Stream.

Im Dschungelcamp geschah ein kleines Wunder: Bastian Yotta und Chris Töpperwien haben ihren Streit beigelegt. Haben sich jetzt alle wieder lieb? Natürlich nicht: Chris ist stinksauer – doch seine Wut richtet sich nicht gegen Bastian Yotta.

Bereits in der Vergangenheit hat Chris Töpperwien gezeigt, dass er im Dschungelcamp absoluten Gehorsam fordert, wenn er Teamchef ist. Und auch dieses Mal terrorisiert er seine Mitcamper und frustriert damit vor allem Doreen Dietel.

Kurz vor dem Finale von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" ist das Dschungel-Abenteuer für Doreen Dietel Geschichte. Sie muss das Camp an Tag 13 verlassen. Besonders Mitstreiterin Evelyn möchte sie nach ihrem Auszug aber noch etwas mit auf den Weg geben.

Bastian Yotta macht sich unbeliebt. Für die Nullnummer bei der Dschungelprüfung gibt es für Mitstreiterin Evelyn Burdecki erst aufmunternde Worte, später lästert er im Einzelinterview aber so richtig ab.

Wer hätte das nach den ersten Tagen des Dschungelcamps gedacht: Chris Töpperwien und Bastian Yotta sitzen einträchtig am Lagerfeuer und plaudern wie alte Freunde über die Siegchancen ihrer Mitcamper. Dabei wird deutlich, dass der ganze Streit doch noch nicht ganz vergessen ist.

Vor einem Tag haben die Kandidaten im Dschungelcamp ihre Luxusartikel abgegeben. Ein Tag und die Sehnsucht nach Kuscheltier, Feuchttüchern und Co. ist schon so groß, dass Doreen Dietel und Sandra Kiriasis sauer werden, weil Evelyn Burdecki alleine auf die Toilette geht. Chris Töpperwien will sie dafür sogar bestrafen.

Wer gewinnt das Dschungelcamp 2019 und was war bei den Prüfungen ihre rote Linie? Darüber haben wir mit Nadja Abd el Farrag gesprochen.

Nach der großen Aussprache haben sich im Dschungelcamp alle wieder lieb? Weit gefehlt! Zwar mag Bastian Yotta seinen Streit mit Chris Töpperwien beigelegt haben, doch dabei hat er es sich mit Evelyn Burdecki verscherzt. Er hat sie nicht nur massiv enttäuscht, sie hatte sogar Angst vor ihm.

In wenigen Tagen steht der Gewinner des diesjährigen Dschungelcamps fest. Im Exklusiv-Interview mit unserer Redaktion, spricht die ehemalige Dschungel-Kandidatin Nadja Abd el Farrag über ihren persönlichen Favoriten und darüber, warum sie auch heute noch einmal an der Show teilnehmen würde.

Ist das schon der Lagerkoller? An Tag elf des Dschungelcamps nehmen sich die Bewohner ordentlich ins Kreuzverhör. Das Thema: Beauty-OPs. Dabei kommt vor allem Evelyn ganz schön ins Straucheln.

Evelyn Burdecki hat ganz schön was auf dem Kasten! Das liebenswürdige TV-Blondchen glänzte in den vergangenen Tagen im Dschungelcamp nicht gerade mit ihrem Intellekt: Kultige Versprecher wie "Hilti", schräge Missverständnisse oder herrliches Halbwissen sorgten beim Publikum regelmäßig für Lachflashs. Jetzt wurde Evelyns Abiturzeugnis enthüllt – mit einer fetten Überraschung!