Erdogan Atalay

Erdogan Atalay ‐ Steckbrief

Name Erdogan Atalay
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Hannover / Niedersachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 160 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links www.facebook.com/Erdogan-Atalay-1445808602317172/?ref=page_internal

Erdogan Atalay ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Erdogan Atalay wurde durch seine Rolle des Semir Gerkhan in der RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" bekannt.

Erdogan Atalay kam 1966 als Sohn eines türkischen Schauspielers und einer deutschen Mutter in Hannover zur Welt. Schon während der Schulzeit war Atalay in der Theater AG aktiv, bis er im Alter von 18 Jahren seine erste Rolle am Theater in Hannover ergatterte. Er spielte eine Nebenrolle in "Aladdin und die Wunderlampe". 1987 begann er ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Dort arbeitete er weiterhin in verschiedenen Theaterproduktionen.

1994 hatte der Schauspieler einen kleinen Auftritt in der Krimiserie "Die Wache". Es folgten mehrere kleine Rollen in verschiedenen Krimiserien wie "Doppelter Einsatz" oder "Der Clown". 1996 wurde Atalay für die Hauptrolle des Autobahnpolizisten Semir Gerkhan in der Serie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" ausgewählt, womit er seinen großen Durchbruch in seinem Steckbrief verzeichnen konnte. Dort spielt er bis heute an der Seite von wechselnden Partnern wie Mark Keller, Gedeon Burkhard und Tom Beck. 1999 war er in mehreren Folgen der Serie "Hinter Gittern - Der Frauenknast" zu sehen. Ein Jahr später folgte eine Hauptrolle in dem Film "Maximum Speed".

2000 schrieb der Schauspieler das Drehbuch zu einer Folge von "Alarm für Cobra 11". Atalay veröffentlichte 2005 eine Kurzgeschichte unter dem Titel "Die Türkei ist da oben", die in der deutsch-türkischen Anthologie "Was lebst du?" erschien.

Neben seiner Rolle in "Alarm für Cobra 11" ist der TV-Darsteller immer wieder in anderen Produktionen zu sehen, zum Beispiel in "Mordkommission Istanbul" (2013) und "SOKO Stuttgart – Fluch des Geldes" (2016). 2018 spielte der Star in "Asphaltgorillas" mit, seit 2019 ist Atalay hin und wieder in "Die Martina Hill Show" zu sehen.

Er heiratete 2004 seine Freundin Ann-Marie Pollmann, Tochter Pauletta Pollmann kam zwei Jahre zuvor auf die Welt. 2009 trennte sich das Paar. Atalays zweites Kind, Sohn Maris, wurde 2012 geboren, dessen Mutter seine Managerin Katja Ohneck ist. Zum Jahreswechsel 2016/2017 heiratete das Paar in einer symbolischen Trauungszeremonie vor einer Traumkulisse auf den Malediven. Die offizielle Trauung fand im darauffolgenden Herbst in Heidelberg statt. Im Mai 2018 kam Töchterchen Matilda Meliha zur Welt.

Atalays erstgeborene Tochter Pauletta ist mittlerweile selbst Schauspielerin. 2012 spielte sie zum ersten Mal in einer Nebenrolle in der Serie "SOKO-5113" neben ihrem Vater mit. Seit 2014 ist sie zudem als seine Serientochter Ayda Gerkhan in "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei" zu sehen.

Das Jahr 2020 hielt - neben der Corona-Pandemie - einige schlimme private Erlebnisse für den Schauspieler bereit. Neben Sorgen um seine herzkranke Tochter Matilda erlitt sein Vater bei einem Unfall einen Genickbruch und lag zwei Monate lang auf der Intensivstation.

Erdogan Atalay ‐ alle News

Interview TV & Film

"Überfällig": Pia Stutzenstein über ihre Hauptrolle in "Alarm für Cobra 11"

von Markus Bosch
Kritik Alarm für Cobra 11

Mehr Menschlichkeit im Stunt-Spektakel: Neue Staffel von "Alarm für Cobra 11"

von Markus Bosch
Alarm für Cobra 11

Alles Wichtige zum Start der neuen "Alarm für Cobra 11"-Staffel

TV, Film & Streaming

"Alarm für Cobra 11": Schauspieler Daniel Roesner steigt aus der RTL-Serie aus

Stars & Prominente

Erdogan Atalay und Katja Ohneck: Hochzeit bei guter Sternenkonstellation

Stars & Prominente

Erdogan Atalay & Katja Ohneck: Steht die Hochzeit unter einem schlechten Stern?

von Tabea Schindler
Stars & Prominente

Erdogan Atalay & Katja Ohneck: Hochzeit auf den Malediven

von Tabea Schindler
Unterhaltung

Huskyrennen auf Usedom - mit Promis, aber ohne Schlitten

TV, Film & Streaming

"Alarm für Cobra 11": Warum ist die RTL-Serie so erfolgreich?

von Konstantinos Mitsis