Dean Norris

Dean Norris ‐ Steckbrief

Name Dean Norris
Bürgerlicher Name Dean Joseph Norris
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort South Bend, Indiana (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 170 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich

Dean Norris ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Wer die Serie "Breaking Bad" verfolgt hat, kennt Dean Norris. Der Schauspieler verkörperte die Rolle des hartnäckigen, Sprüche klopfenden DEA-Ermittlers Hank Schrader.

Die Schauspielkarriere von Dean Norris verlief ziemlich geradlinig, er machte einen College-Abschluss an der Harvard University und besuchte die Royal Academy of Dramatic Art in London. Nach seinem Abschluss Anfang der 1980er-Jahre spielte er bereits in mehreren Filmen und Serien mit, bevorzugt wurde er als Polizist oder Ermittler eingesetzt. Bekannt wurde er durch Filme wie "Die totale Erinnerung: Total Recall" (1990) und "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" (1991).

Seinen ganz großen Durchbruch schaffte Dean Norris durch die Serie "Breaking Bad", in der er von 2008 bis 2013 die Rolle des Hank Schrader spielte. Die Rolle verschaffte Dean Norris etliche Nominierungen: 2011 erhielt er eine Nominierung für den Saturn Award in der Kategorie "Bester TV-Nebendarsteller", 2012 und 2013 folgte eine Nominierung für den Screen Actors Guild Award in der Kategorie "Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama". 2014 reichte es dann auch für die Auszeichnung in dieser Kategorie.

Von 2013 bis 2015 hatte er eine der Hauptrollen in der Serie "Under the Dome" inne, die auf dem Roman "Die Arena" von Stephen King basiert. Zwischen 2016 und 2017 war Dean Norris in der Rolle von Colonel Richard Williams in sechs Episoden der Sitcom "The Big Bang Theory" zu sehen. Es folgten vier Episoden in der Serie "Scandal", wo er als Fenton Glackland auftrat. Außerdem spielte er als Uncle Daddy eine der Hauptrollen in der Serie "Claws". Im Jahr 2020 kehrte er in seine Rolle als Hank Schrader zurück: Er spielte den Ermittler in der fünften Staffel des "Breaking Bad"-Prequels "Better Call Saul".

Seit 2001 ist der Schauspieler mit seiner Frau Bridget verheiratet, das Paar hat fünf Kinder.

Dean Norris ‐ alle News

TV, Film & Streaming

"Breaking Bad": Treffen mit Fotos und Erinnerungen