Carrie Underwood

Carrie Underwood ist zum Heulen, Bella Thorne ist ganz schön wütend - und auch die britischen Royals stecken offenbar in einer emotionalen Phase. Die Promimeldungen der Woche.

Brad Pitt soll mit einer Kollegin anbandeln, Chelsea Clinton ist zum dritten Mal schwanger und Carrie Underwood freut sich über den zweiten Nachwuchs: Die Liebesnews der Woche.

Carrie Underwood ist am Montag zum zweiten Mal Mutter geworden. Die ersten Schnappschüsse ihres Babys teilte die Country-Sängerin nun mit ihren Fans auf Instagram - und hatte gleich noch eine Überraschung parat.

Taylor Swift und Camila Cabello räumen mehrere Preise ab, die legendäre Soulsängerin Aretha Franklin wird knapp zwei Monate nach ihrem Tod geehrt: Bei einer Gala mit großem Staraufgebot sind in der Nacht zum Mittwoch in Los Angeles die American Music Awards verliehen worden. 

Die Country-Sängerin Carrie Underwood (35) ist nach einem schweren Sturz im November wieder auf dem Weg der Besserung. 

Die Verleihung der 50. Country Music Awards in Nashville bot ein Spektakel der Superlative. Neben Amerika soll zunehmend auch Europa für die rustikale Musikform erschlossen werden.

Nichts gegen Carrie Underwood – aber sie sollte dringend mal das Baby aus ihrem Knie befreien, ehe das Internet völlig ausflippt.