Arabella Kiesbauer

Gestelzte Dialoge und Spießer im Sexrausch: Der Schwarzwald-"Tatort" "Ich hab im Traum geweinet" ist ein närrisches Debakel.

Im Jahr 2020 startet "The Masked Singer" in Österreich. Acht Stars werden sich unter den Masken verstecken. Das ist über die erste Staffel der Show bisher bekannt.

Fernsehen mit 90er-Jahre-Flair: Arabella Kiesbauer feiert in Österreich ihr Comeback als Talkshow-Moderatorin. Die 50-Jährige erhält beim österreichischen Sender Puls 24 eine nach ihr benannte Sendung.

Die Talkshow "Arabella" machte sie in den 1990er Jahren einem breiten Publikum bekannt, seit fast 30 Jahren ist sie mittlerweile im TV-Geschäft. Im Interview spricht Arabella Kiesbauer über Herzensprojekte, die Zukunft des Fernsehens und Rassismus.

Beim ersten ESC-Halbfinale am Dienstag gab es einige Überraschungen: Die finnischen Punkrocker sind ausgeschieden, die Langweilerin aus Ungarn weiter - und Arabella Kiesbauer steht wieder auf einer großen TV-Bühne. Was hat die Österreicherin seit ihrem Abschied aus dem deutschen Fernsehen eigentlich getrieben?