Anna Fischer

Anna Fischer ‐ Steckbrief

Name Anna Fischer
Bürgerlicher Name Marion Anna Fischer
Beruf Schauspielerin, Sängerin
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Ost-Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 163 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Anna Fischer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Anna Fischer ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin, die vor allem durch das preisgekrönte Drama "Lichter" Bekanntheit erlangte.

Anna Fischer ist als Marion Anna Fischer am 18. Juli 1986 in Ost-Berlin als Tochter eines Firmenangestellten und einer Kindergärtnerin geboren. Bereits in frühen Kindertagen widmete sie sich der Musik, war sogar Mitglied der Kinder-Girlgroup "Zungenkuss" und schrieb eigene Klaviergesangsstücke.

2002 wurde sie schließlich bei einem Auftritt in einem Berliner Club von Regisseur Hans-Christian Schmid entdeckt, der ihr 2003 eine Nebenrolle in seinem Film "Lichter" gab.

Es folgten zahlreiche Gastauftritte in bekannten TV-Serien wie "Berlin, Berlin" (2004), "SOKO Leipzig" (2004) und "SOKO Wismar" (2005). Ihre aufstrebende Schauspiel-Karriere sollte schließlich der Grund dafür sein, dass sie die Schule nach der 10. Klasse abbrach.

Ihren großen Durchbruch feierte sie 2005 im Film "liebeskind", in dem sie die 17-jährige Alma spielt, die nach Jahren der Trennung ihren leiblichen Vater wiedersieht und dabei mit ihren Gefühlen zu kämpfen hat. Für diese Rolle in dem Inzest-Drama gewann Fischer nicht nur den Max-Ophüls-Preis als beste Nachwuchsdarstellerin, sondern wurde auch für den New Faces Award nominiert.

2006 war sie in der Jugendbuchverfilmung "Die Wolke" im Kino zu sehen. 2007 gewann Fischer die mit 20.000 Euro dotierte Lilli Palmer & Curd Jürgens Gedächtniskamera als Beste Nachwuchsschauspielerin. Für ihre Rolle im TV-Film "Teufelsbraten" erhielt sie 2009 den Grimme Preis. Für "Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen" (2008) und "Die Rebellin" (2009) an der Seite von Alexandra Neldel gewann sie sogar den Deutschen Fernsehpreis als Beste Nebendarstellerin.

Neben der Schauspielerei ist Anna Fischer immer noch musikalisch aktiv. Sie ist Leadsängerin der Band "Panda", die im Jahr 2007 das Album "Tretmine" veröffentlichte.

2011 bekam Fischer den DIVA-Award verliehen, 2017 wurde sie für "Das letzte Abteil" beim Naperville Independent Filmfestival als Beste Schauspielerin geehrt.

Privat ist Anna Fischer bereits seit 15 Jahren mit ihrem Freund Leonard Andrae liiert.

Anna Fischer ‐ alle News

Stars

Trauer am "Die Heiland"-Set: Das erzählt Christina Athenstädt über neue Rolle

TV, Film & Streaming

Unsere TV-Tipps der Woche

von Andreas Biller