"Ich bin Zach Galifianakis und ich bin ein Schauspieler", sagte der Mann zu Beginn der Preisverleihung der US-Schauspielgewerkschaft SAG in die Kamera. Die Zuschauer brauchten einige Sekunden, um Aussage und Erscheinungsbild in Einklang zu bringen. Denn fast hätte man den Komiker nicht wiedererkannt.

Zach Galifianakis stieg mit Rauschebart und dickem Bauch in der "Hangover"-Reihe zum Star auf. Nun aber hat sich der 45-Jährige einem radikalen Makeover unterzogen. Deutlich schlanker und ohne wilde Gesichtsbehaarung sorgte der Komiker am Sonntag bei der SAG-Gala für Aufsehen. "War das Zach Galifianakis?", fragten mehrere Zuschauer erstaunt bei Twitter.

Beeindruckende Verwandlung

Wie viel Gewicht der Hollywoodstar verloren hat, ist offiziell nicht bekannt. Medien spekulieren über bis zu 27 Kilo. Galifianakis hatte bereits in den vergangenen Wochen während Auftritten für seinen neuen Film "Birdman" mit seiner schlanken Silhouette Schlagzeilen gemacht. Zur Verleihung der Screen Actors Guild Awards musste aber auch sein Vollbart dran glauben - die Transformation war perfekt.

Galifianakis hat sich womöglich ein Vorbild an seinem Kollegen Seth Rogen genommen. Der Komiker hat vor einigen Jahren ebenfalls enorm an Gewicht verloren. Besonders beeindruckend fiel auch der Diäterfolg seines "Superbad"-Kompagnons Jonah Hill aus. Der hatte rund 20 Kilo verloren - allerdings auch schnell wieder zugelegt. Bleibt abzuwarten, wie viel Durchhaltevermögen Galifianakis beweisen wird.  © Glutamat