Wigald Boning hat geheiratet. Der Komiker, Musiker und Moderator gab der Opernsängerin Teresa Tièschky (29) das Ja-Wort

Auf Facebook schickte der TV-Star, der noch im Januar seinen 51. Geburtstag feiern wird, passende Herzensgrüße an seine Fans. Wigald Boning und seine Liebste sind umrahmt von weißen und pinkfarbenen Luftballons in Herzform. Romantik pur!

Wigald Boning heiratet zum zweiten Mal

Für Boning ("Die Doofen", "Rock the Classic") ist es die zweite Ehe. Kennengelernt haben sich die beiden 2015 bei der SWR-Musik-Show "Rock the Classic". Als Paar konnte man sie erstmals vergangenes Jahr bei den Bayreuther Festspielen sehen. Am 22. Dezember heirateten Boning und Tièschky bereits im engsten Kreis standesamtlich, wie er der "Kreiszeitung" erzählte.

Weshalb Boning jetzt Bayer ist

Nicht weniger einschneidend ist sicher für den gebürtigen Schleswig-Holsteiner, dass er jetzt durch seine Hochzeit auch Bayer ist – genau wie seine Frau. Und wie das kommt, erklärt der bekannte Spaßvogel via Facebook-Post:

Liebesglück im Oldtimer

Wigald Boning schrieb das Buch "Im Zelt: Von einem der auszog, um draußen zu schlafen". Ob es mit Teresa im großen weißen Oldtimer in den Flitterwochen auch zum Campen geht, ist unklar. (göc)  © top.de