• Immer wieder gibt es Krisen- und Trennungsgerüchte um Influencerin Cathy Hummels und ihren Ehemann, Fußballstar Mats Hummels.
  • Auch in ihren Weihnachts-Posts sahen ihre Follower Hinweise auf eine Ehekrise. Jetzt nimmt Cathy Stellung zu den Gerüchten.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Trennung, Krise, Streit: Auch zu Weihnachten stand das Gerüchtekarussell um Cathy Hummels und Ehemann Mats nicht still. Followern der 32 Jahre alten Influencerin fiel auf, dass in ihren aktuellen Beiträgen zu Weihnachten ihr Gatte so gar keine Rolle spielte, nicht mal am Rande vorkam. Hat sich der 32-Jährige tatsächlich von seiner Frau getrennt? Cathy Hummels lässt die Gerüchte dieses Mal nicht auf sich sitzen.

Cathy Hummels: Mats ist kein "Matsfluencer"

In einem neuen Instagram-Post gibt Cathy Hummels ein Update zu ihrem aktuellen Status und bezieht sich auch auf die scheinbare Abstinenz ihres Ehemannes. "Wir hatten wirklich wunderschöne und besinnliche Tage und weil so viele von euch fragen: Nur weil man nicht ständig Fotos voneinander postet, heißt das nicht, dass wir keine Zeit als Familie verbringen. Alle, die meinen Mann kennen, wissen, dass er nicht gerade der 'Matsfluencer' schlechthin ist."

Lesen Sie auch: Wegen Jacke mit Pelz: Cathy Hummels erntet harsche Kritik von ihren Fans

Um alle Zweifel zu beseitigen, dürfen der Hashtag "Liebe" und Herzchen- sowie Pärchen-Emoji am Ende der Nachricht nicht fehlen. Doch selbst dieses Statement wird in den Kommentaren auseinandergenommen und analysiert. So schreibt eine Followerin etwa: "Zeit als Familie heißt nicht Zeit als Paar zu verbringen!"

Alle Zweifler wird Hummels wohl niemals überzeugen können. Sie kann aber nun beruhigt auf eine ebenfalls in dem Post angekündigte Reise gehen: Der Großteil der übrigen Kommentare fällt deutlich positiver aus.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bei der Familie Hummels daheim: Cathy öffnet die Tür der Münchner Villa

Nicht weniger als acht Weihnachtsbäume bringen derzeit die Münchner Millionen-Villa des Ehepaar Mats und Cathy Hummels zum Leuchten. In Abwesenheit des Weltmeisters, der seit 2019 wieder in Dortmund Fußball spielt, öffnet Cathy die Türen. © RTL Television