Stars

Victoria's Secret Show 2018: Kendall Jenner, Toni Garrn und Co. auf dem Laufsteg

Bella Hadid, Elsa Hosk, Kendall Jenner, Toni Garrn - Perfektion so weit das Auge reicht. Die Models von Victoria's Secret haben sich auch dieses Jahr bei der legendären Runway-Show wieder ins Zeug gelegt. © spot on news

Sie darf nicht mehr fehlen bei dem jährlichen Dessous-Spektakel von Victoria's Secret: Kendall Jenner in einer interessanten Mischung aus Rock und Lingerie.
Auch Gigi Hadid durfte das Schottenrock-Thema spazieren führen. Noch imposanter sah nur ihr nächstes Outfit aus...
... nämlich dieses Muster-Blumen-Ensemble mit einer Art Fallschirmapplikation statt Flügeln.
Auch die Hamburgerin Toni Garrn war wieder unter den Engeln. Sie durfte mit besonders flauschigen Flügeln über den Laufsteg.
Und gleich noch eine Deutsche war in New York zu sehen: Die 23-jährige Lorena Rae legte ihren ersten Lauf bei Victoria's Secret hin. Den erfahrenen Engeln stand sie aber in Nichts nach.
Die Show wurde dieses Jahr von besonders vielen musikalischen Acts begleitet, wie hier am Beispiel der britischen Sängerin Rita Ora. Wie es aussieht, diente sie wohl auch als Stütze für Model Stella Maxwell.
Dass das südafrikanische Model Candice Swanepoel ein Engel ist, hätte man auch ohne die Aufschrift erkannt.
Swanepoel, die vor Kurzem ihren 30. Geburtstag feierte, durfte zwei Mal auf die Bühne. Wer übrigens gerade über eine Crash-Diät nachdenkt, dem sei gesagt: Das Leben der Victoria's-Secret-Models ist bereits Wochen vor der Show kein Zuckerschlecken mehr.
Um so auszusehen wie Bella Hadid und ihre Kolleginnen, trainieren die Models monatelang zweimal täglich und halten strikt Diät.
Für sie war es das letzte Mal: Adriana Lima hat sich mit der diesjährigen Show nach 18 Jahren vom Victoria's Secret-Laufsteg verabschiedet.
Trotzdem war es ein sehr gut gelauntes Ende: Lima und The Struts rockten auf der Bühne - und sogar der Schlagzeuger der Rockband trug Engelsflügel.
Neue Themen
Top Themen