Schauspielerin Veronica Ferres tut es George Clooney nach - und heiratet. Statt Venedig dient Südfrankreich als Kulisse.

Veronica Ferres ist wieder unter der Haube: Die 49 Jahre alte Schauspielerin hat heimlich ihren Lebensgefährten Carsten Maschmeyer geheiratet. Wie "Bild am Sonntag" meldet, ließen sich die beiden am späten Samstagnachmittag trauen.

Angeblich wussten noch nicht einmal die rund 100 Gäste, was sie erwarten würde. "Bild" zufolge hatte das Paar keine Einladungen verschickt, sondern seine Gäste nur aufgefordert, am 27. September nach Südfrankreich zu fliegen. Die Hochzeit selbst sei eine Überraschung gewesen.

Ferres und Maschmeyer sind seit fünfeinhalb Jahren ein Paar und waren seit November 2011 verlobt. Im Frühjahr gab die Schauspielerin bekannt, dass die Hochzeit noch 2014 stattfinden würde. "Wir wissen wann und wo - und ich weiß auch wen", sagte Ferres damals in der ZDF-Show "Wetten, dass..?" Einander vorgestellt hatte sie seinerzeit Ex-Bundespräsident Christian Wulff. (ank)