Sommer, Sonne, Sonnenschein? Von wegen! Vanessa Mai lässt es sich derzeit auf den Malediven gut gehen. Nur das Wetter will nicht so richtig mitspielen.

Mehr Entertainment-News gibt es hier

Über heiße Urlaubsgrüße von Vanessa Mai können sich ihre Fans in letzter Zeit ja häufiger freuen. Auch in einem ihrer jüngsten Instagram-Beiträge zeigt sich die 26-Jährige wieder im knappen Outfit. Doch irgendetwas ist anders. Wo ist nur das schöne Wetter hin?

"Alles so schön hier"

Auf den Malediven regnet es in Strömen. Und Vanessa Mai? Die nimmt die nasse Überraschung von oben ganz einfach mit Humor. In einem lustigen Video führt sie ihre Follower durch das Urlaubsresort, das wie ausgestorben zu sein scheint – selbst die Poolbar hat geschlossen. "Warum nur?", fragt sich Mai hörbar amüsiert.

Mit Drink in der Hand und dicken Regentropfen im Gesicht fängt sie die alles andere als erholsame Stimmung auf den Malediven ein. Vor lauter Wind, brausenden Wogen und raschelnden Palmen ist ihre Stimme auf dem Video allerdings kaum zu hören. Entspannung sieht wahrlich anders aus!

Es reißt auf

Vanessa Mai und Ehemann Andreas Ferber haben Glück. Der Regen ist nicht von Dauer. Auf neuesten Schnappschüssen amüsiert sich die 26-Jährige schon wieder am Strand und grüßt mit ihrem "ersten Poolfie" aus dem Pool. Der Urlaub im Paradies ist gerettet!

(cos)  © spot on news

Bildergalerie starten

Modisch ganz weit vorne: Das sind die Styles der Schlager-Queens

Nicht nur gesanglich, sondern auch modisch top: Das sind die unterschiedlichen Styles von Vanessa Mai, Helene Fischer, Andrea Berg und Co.