Die US-Popsängerin Melissa Schuman hat schwere Vorwürfe gegen Nick Carter von der Boygroup Backstreet Boys erhoben: Er soll sie vergewaltigt haben.

Melissa Schuman beschuldigt den Boygroup-Sänger, sie vor 15 Jahren vergewaltigt und entjungfert zu haben. Damals sei er 22 und sie 18 Jahre alt gewesen.

Nick Carter weist die Anschuldigungen entschieden zurück. Am Mittwoch teilte er mit, dass sämtliche Handlungen einvernehmlich stattgefunden hätten.

"Ich bin schockiert und betrübt über die Vorwürfe von Frau Schuman."

Er habe die Sängerin auf persönlicher und professioneller Ebene immer respektiert und unterstützt. "Dies ist das erste Mal, dass ich von diesen Vorwürfen höre, fast zwei Jahrzehnte später. Jemandem vorsätzlich Unbehagen zu bereiten oder Leid zuzufügen, geht gegen meinen Charakter."

Von Nick Carter zum Sex gezwungen?

Stein des Anstoßes ist ein Blogeintrag der Sängerin auf ihrer eigenen Homepage. Darin beschreibt Melissa Schuman detailliert die Geschehnisse der vermeintlich verhängnisvollen Nacht.

Carter habe die damals 18-Jährige nach gemeinsamen Dreharbeiten zu sich nach Hause in seine Villa in Santa Monica eingeladen.

Zu dieser Zeit hätte der Backstreet-Boys-Sänger bereits gewusst, dass Schuman christliche Werte vertritt und keinen Sex vor der Ehe haben wollte.

Im Verlauf des Abends soll Carter Schuman aber erst geküsst und dann gegen ihren Willen zum Oralsex und später zum Sex gezwungen haben. Die Sängerin selbst behauptet, dass sie damals zu schwach gewesen sei, um sich zu wehren.

Anschließend habe sie nicht den Mut aufgebracht, Nick Carter öffentlich anzuklagen, weil dieser über "die besten Anwälte der Welt" verfügte.

Weil aber kürzlich eine weitere Frau Belästigungsvorwürfe gegen Carter erhoben und anschließend von dessen Fans übel beleidigt wurde, wollte Schuman mit ihrem Geständnis helfen.

Schuman begann ihre Karriere in der Band Dream, mit der sie um die Jahrtausendwende mehrere Hits hatte. Danach löste sich die Band auf und ein für 2015 geplantes Comeback scheiterte.

Nick Carter ist seit 2014 mit der US-Schauspielerin Lauren Kitt verheiratet. Gemeinsam haben sie einen einjährigen Sohn.

Melissa Schuman ist bereits seit 2006 mit dem US-Schauspieler Brandon Henschel verheiratet und hat einen siebenjährigen Sohn.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet