Vor einem halben Jahr haben sich Kaley Cuoco und Ehemann Karl Cook das Jawort gegeben. Doch erst jetzt findet das Paar die Zeit für die Flitterwochen. Die Auszeit genießen die beiden in der Schweiz.

Mehr Promi-News gibt es hier

Schauspielerin Kaley Cuoco ist seit 2016 mit dem Springreiter Karl Cook liiert. Nach der Verlobung im Jahr 2017 heiratete das Paar am 30. Juni 2018 auf einem Gestüt in der Nähe von San Diego.

Obwohl die Trauung schon im Sommer stattgefunden hatte, fanden die beiden erst jetzt die Zeit für gemeinsame Flitterwochen.

Anstatt wie andere Frischvermählte in die Karibik oder an ähnliche warme Orte zu fliegen, entschied sich das Paar für die Schweiz. Auf Instagram postete Cuoco jetzt ein Bild, dass die beiden in warmen Jacken auf einem Balkon in Zermatt zeigt.

Im Hintergrund ist das Matterhorn zu sehen. "The Honeymooners", schreibt die 33-Jährige unter das Foto.

Auch in einer Instagram-Story lässt der "The Big Bang Theory"-Star ihre Fans an den Flitterwochen teilhaben. Begeistert postet Cuoco Fotos und Videos aus der Gondel und von einer langen Wanderung in den schneebedeckten Bergen. (nas)  © spot on news

Bildergalerie starten

Nicht nur Carrie und Mr. Big: Das sind die besten Serienpaare aller Zeiten

Egal ob in "The Big Bang Theory", "Sex and the City" oder "Doctor's Diary": Jede Serie hat seine Lieblingspärchen. Das sind die absoluten Traumpaare...