Erfindergeist kann schmerzhaft sein. Dass musste US-Musiker Jason Derulo nun am eigenen Leib erfahren. Denn bei dem Versuch einen Maiskolben mittels einer Bohrmaschine zu essen, verlor Derulo mehrere Zähne - zumindest dem Anschein nach.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Das beste Beispiel dafür, dass man nicht jeden Trend mitmachen sollte, hat US-Sänger Jason Derulo geliefert. In einem von Derulo auf TikTok veröffentlichtem Video versucht dieser, einen Maiskolben mittels einer Bohrmaschine zu essen.

"Ich wollte das schon immer ausprobieren", kommentierte der Sänger den sogenannten Lifehack in dem Clip. Doch anstatt sein Mais-Konsumverhalten für immer zu revolutionieren, schlug sich Derulo bei der Aktion mehrere Zähne aus.

Zumindest erweckt das Video, dass er auch auf Instagram postete, diesen Anschein.

Zahnverlust war nur ein Streich

In Wahrheit scheint es sich bei der Aktion allerdings um einen Streich zu handeln. So berichtet die britische Tageszeitung "Evening Standard", dass Derulo kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Videos in Los Angeles gesichtet worden sei - mit strahlend weißen und völlig lückenlosen Zähnen.

Zudem postete Derulo später mehrere weitere TikTok-Videos, auf denen von der Verletzung ebenfalls nichts zu sehen ist.
Der Sänger machte bereits in der Vergangenheit immer wieder mit Streichen in den sozialen Medien auf sich aufmerksam. So erweckte er in einem anderen Video beispielsweise den Anschein, als hätte er sich bei einem missglückten Handstand einen Zahn ausgeschlagen. (thp)

Harry und Meghan feiern ihren zweiten Hochzeitstag: Erinnerungen der royalen Traumhochzeit

An ihrem zweiten Hochzeitstag sind Harry und Meghan keine Royals mehr. Doch unvergessen sind die Bilder vom 19. Mai 2018 und der Traumhochzeit des Jahres in Windsor.

Verwendete Quellen: