Darauf haben die Fans von Sarah und Pietro Lombardi lange gewartet: In Günther Jauchs Jahresrückblick "2017! Menschen, Bilder, Emotionen" feiert Deutschlands einstiges Traumpaar seine TV-Reunion. Die Musiker sprechen erstmals gemeinsam über ihre Trennung und über Söhnchen Alessio.

Obwohl Sarah und Pietro Lombardi sich schon Ende 2016 trennten, sorgte dieses Jahr kaum ein anderes Liebes-Aus für mehr Schlagzeilen.

Doch auch wenn das ehemalige DSDS-Paar mittlerweile getrennte Wege geht, bewies es immer wieder, dass es zusammenhält und auch nach der Trennung gemeinsam für Söhnchen Alessio da sein möchte.

Aus diesem Grund teilen sich Pietro und Sarah Lombardi auch das Sorgerecht für ihren Kleinen.

Im Interview mit Günther Jauch verriet die 25-Jährige bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen": "Das wird uns immer verbinden. Wir sind wahnsinnig stolz auf ihn, aber wir können auch wahnsinnig stolz auf uns beide sein. Ich glaube, das gibt es gar nicht so oft, dass man sich echt dann zusammenrauft und das Ganze dann auch trotzdem hinbekommt."

Wie erklären die beiden Alessio die Situation?

Natürlich wollte Günther Jauch beim Jahresrückblick 2017 ebenfalls wissen, wie Sarah und Pietro Lombardi ihrem Sohn später die Trennung und die öffentliche Schlammschlacht erklären wollen.

Daraufhin verriet die junge Mutter: "Ich glaube ein Kind wird immer zu seinen Eltern stehen und sie immer lieb haben. Man muss nicht viel rechtfertigen und erklärt seinen Kindern einfach, wenn sie alt genug sind, wie es halt war!"

Das Verhältnis zueinander sei mittlerweile normal, mehr sei da aber nicht, versicherten die Lombardis etwas angespannt und verlegen.

Das bevorstehende Weihnachtsfest wolle man zusammen verbringen: "Ich finde, für den Kleinen ist es das Schönste, Papa und Mama da zu haben und Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern sowieso", so Pietro Lombardi, der zu guter Letzt seinen Song "Señorita" bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen" zum Besten gab.  © 1&1 Mail & Media / CF

Weihnachten mit Familie: Pietro & Sarah feiern zusammen mit Alessio

Im vergangenen Jahr saß Pietro Lombardi noch allein unterm Tannenbaum – doch 2017 wird der Sänger tatsächlich gemeinsam mit Noch-Ehefrau Sarah und Sohnemann Alessio Weihnachten feiern.