Toni Kroos ist um ein Tattoo reicher: Der Fußballer trägt nun das Gesicht seiner Tochter auf dem Unterarm. Die Fans sind entzückt.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Am 20. Juli hat Toni Kroos' Tochter Amelie ihren zweiten Geburtstag gefeiert. Das nahm der Fußballer offenbar zum Anlass, sich ein neues Tattoo stechen lassen. Nachdem der Name seiner Tochter bereits zuvor seinen Unterarm zierte, ist nun auch ihr Gesicht auf seiner Haut verewigt.

Toni Kroos teilt neues Körperkunstwerk mit den Fans

Auf Instagram veröffentlichte Toni Kroos ein Foto von seiner neuen Tätowierung. Zu sehen ist das kleine Mädchen mit Zopf und pinkfarbener Sonnenbrille. Das Porträt kommentiert der 28-Jährige mit den Worten: "Ich liebe es."

Auch die Follower sind begeistert von Toni Kroos' neuem Tattoo, wie zahlreiche Kommentare zeigen. "Supercool und wunderschön gestochen", schreibt etwa ein Instagram-User. Ein anderer schwärmt: "So nett und süß."

Der neuen Tätowierung dürften noch weitere folgen. Das zumindest deutet der Instagram-Beitrag des Tattoo-Studios "Feinstich" an, in dem es zu einem Bild des Kunstwerks heißt: "Ein guter Start für Tonis zweiten Arm."

Auf seinem anderen Arm trägt Toni Kroos bereits deutlich mehr Tattoos. So hatte sich der zweifache Vater vor einiger Zeit unter anderem ein Porträt seines Sohnes Leon stechen lassen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Was macht man, wenn der Tätowierer den Namen des eigenen Kindes falsch sticht und man nichts mehr ändern kann? Eine junge Mutter aus Schweden hatte eine unfassbare Idee: Einfach das Kind umtaufen lassen.