Toni Garrn, Claudia Schiffer und Co.: Das sind Deutschlands berühmteste Model-Exporte

Toni Garrn wurde 2006 bei einem Fanfest anlässlich der Fußballweltmeisterschaft in Hamburg entdeckt. Seitdem gehört die Schönheit, die unter anderem als "Victoria's Secret"-Engel lief und am 7. Juli ihren 28. Geburtstag feiert, zu den bekanntesten deutschen Models - neben diesen Damen. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Neben Moderator Thomas Gottschalk trat Heidi Klum mit 18 Jahren zum ersten Mal beim Wettbewerb "Model ’92" des Senders RTL in Erscheinung. Die Bergisch Gladbacherin legte seitdem eine Weltkarriere hin - auch dank ihrer Jurorentätigkeit bei "Germany's next Topmodel", "Project Runway" und "America's Got Talent". Klum ist zudem eine Meisterin der Selbstvermarktung.
Als erste Siegerin von Heidi Klums Casting-Format "Germany's next Topmodel" startete Lena Gercke 2006 ihre Karriere. Die gebürtige Marburgerin ist heute allerdings hauptsächlich als Moderatorin aktiv. Von 2009 bis 2012 präsentierte sie die österreichische Version der Casting-Sendung, "Austria's next Topmodel", seit 2015 moderiert sie mit Thore Schölermann "The Voice of Germany".
Mit ihrem Sieg in der zweiten Staffel von "Germany's next Topmodel" trat Barbara Meier 2007 direkt in die Fußstapfen von Lena Gercke. Sie stammt aus Amberg in der Oberpfalz und wollte eigentlich Programmiererin werden, bevor sie ihr Glück als Model versuchte. Über die Jahre war sie unter anderem auf den Covern der "Vogue", "Madame Figaro", "Marie Claire", "L’Officiel" und "Grazia" zu sehen. Außerdem ist sie ein beliebtes Werbegesicht.
Sie ist der Inbegriff des deutschen Supermodels: Claudia Schiffer. Die gebürtige Nordrhein-Westfälin kam angeblich mit einem absolut symmetrischen Gesicht zur Welt. 1988 wurde sie als Muse von Chanel-Chefdesigner Karl Lagerfeld berühmt und betrat in einer seiner Shows zum ersten Mal den Laufsteg. Seitdem lief sie für alle großen Modehäuser über die Laufstege in Paris, Mailand und New York.
Nadja Auermann wurde 1990 entdeckt, als sie Fotos für ein Reisemagazin machte. Nur ein Jahr später lichtete sie bereits Starfotografin Ellen von Unwerth für die britische "Vogue" ab. Über die Jahre arbeitete sie vornehmlich als Fotomodell für die bekanntesten Designer der Welt, seit 2003 fokussiert sie sich auf eine Schauspielkarriere. 1997 und 1999 stand Auermann dank ihrer langen Beine sogar im Guinness-Buch der Rekorde.
Im thüringischen Rottleben wuchs Eva Padberg auf. Bei der Bravo-Girl-und-Boy-Wahl 1995 kam sie unter die besten zehn Teilnehmerinnen, nach ihrem Abitur begann sie eine professionelle Modelkarriere. Mittlerweile arbeitet Padberg, die unter anderem für Ralph Lauren und Calvin Klein über den Laufsteg lief, auch als Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin.
Wie Lena Gercke und Barbara Meier ging auch Stefanie Giesinger als Siegerin bei "Germany's next Topmodel" hervor - im Jahr 2014 mit 17 Jahren. Heute ist sie Markenbotschafterin von L’Oréal und vertreibt ihre eigene Gesichtspflege-Linie MOЙ bei der Drogeriekette DM. Giesinger ist zudem als Influencerin erfolgreich und war 2015 in "Der Nanny" neben Matthias Schweighöfer zu sehen.
Esther Heesch stammt aus Lübeck und lief bereits im Juli 2012 mit 16 Jahren bei der Christian-Dior-Couture-Show in Paris mit. Nach der Berliner Fashion Week im selben Jahr lief sie 2013 insgesamt bei 55 Shows in New York, Mailand und Paris mit - unter anderem für die High-Fashion-Labels Prada, Chanel, Calvin Klein, Valentino, Céline, Miu Miu, Chloé und Dolce & Gabbana.
Anna Ewers fällt nicht nur wegen ihrer Ähnlichkeit zu Claudia Schiffer auf. Das Model aus Freiburg im Breisgau machte während eines Schüleraustausches in Kolumbien mit 18 Jahren erste professionelle Aufnahmen. 2013 wirkte sie bei 42 Modeschauen in Paris und New York mit, bevor Alexander Wang ihrer Karriere erneut einen Schub verpasste.
Wie Eva Padberg versucht sich auch Franziska Knuppe heute als Schauspielerin und Moderatorin. Nach einer Ausbildung zur Hotelfachfrau in München studierte sie zuerst Betriebswirtschaftslehre, bevor Designer Wolfgang Joop sie in einem Café entdeckte. Heute ist Knuppe Markenbotschafterin von Mercedes-Benz, AIDA Cruises, Avène und Bonita.
Die gebürtige Münchnerin Julia Stegner wurde 1999 mit nur 14 Jahren auf dem Oktoberfest entdeckt, begann ihre Karriere allerdings erst nach dem Realschulabschluss vier Jahre später. 2003 eröffnete sie die Show von Yves Saint Laurent in Paris und wurde international bekannt. Wie ihre Kollegin Toni Garrn lief auch sie für Victoria's Secret - von 2005 bis 2011 - und ergatterte große Werbeverträge - unter anderem mit Maybelline und Dolce & Gabbana.
Tatjana Patitz wurde zwar in Hamburg geboren, wuchs jedoch in Schweden auf. Der berühmte Modefotograf Peter Lindbergh (1944-2019) entdeckte sie, als sie gerade 17 Jahre alt war, woraufhin Patitz durch eine Kampage für Levi's-Jeans berühmt wurde. Nach ihrem Umzug in die USA datete sie die Schauspieler Richard Gere, Johnny Depp und Pierce Brosnan sowie Sänger Seal, der später Heidi Klum heiratete.
Nach Toni Garrn, Julia Stegner, Claudia Schiffer und Heidi Klum ist Lorena Rae (eigentlich Lorena Rape) erst das fünfte deutsche Model, das bei der Victoria's-Secret-Fashionshow mitlaufen durfte - im Jahr 2018. Das Model aus Niedersachsen arbeitete zuvor für Marken wie s.Oliver und Thomas Sabo, später auch für Hugo Boss. Mittlerweile ist Rae auch Markenbotschafterin für L’Oréal.