Immer im gleichen Outfit rumzulaufen, gilt in der Promi-Welt als absolutes No-Go. Schon gar nicht an zwei aufeinander folgenden Tagen und erst recht nicht die ganze Woche lang.

Doch genau das haben spitzfindige Paparazzi jetzt bei Tom Hiddleston beobachtet. Er joggt nämlich jetzt seit Tagen nur noch in seinem schwarzen Legendary-Shirt rum.

Wir glauben ja nicht, dass Tom ein kleiner Schmierfink ist, sondern vielmehr ein schwitzender Romantiker.

Wahrscheinlich hat seine neue Liebe Taylor Swift (25) sich dieses Shirt ausgesucht. Vermutlich schon alleine, weil sie ihre Beziehung jetzt schon absolut legendär findet.

Und da beide einen vollen Terminkalender haben und oft mehrere Tage ohne einander auskommen müssen, greift das Paar auf den altbewährten Trick mit dem Schnüffel-Shirt zurück.

Der frisch Verliebte will seiner Taylor vermutlich eine ordentliche Dosis „Hiddlesniff“ verpassen, indem er jede einzelne Faser durch exzessives Joggen mit Tom-Molekülen vollstopft. Mit diesem total „verhiddelten“ Shirt kann Taylor sich mindestens eine Woche lang von seinem Duft begleitet in den Schlaf kuscheln.

Wie gesagt, das ist alles rein Spekulativ. Vielleicht hat Tom einfach nur ein 10er-Pack von diesen Dingern im Schrank. Vielleicht ist er sogar wirklich zu faul, sich ein frisches Shirt anzuziehen und es ist ihm wurscht, was der Rest der Welt denkt. Vielleicht hängt der arme Tom auch in einer Raum-Zeit-Schleife fest und muss auf Ewig mit diesem langweiligen Shirt rumlaufen. Wir wissen es einfach nicht. (zym)