Sylvie Meis steckt offenbar bis über beide Ohren im Liebesglück: Das Model hat sich Berichten zufolge mit ihrem Freund, dem international bekannten Künstler Niclas Castello, verlobt.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Auf der Hochzeit der ehemaligen "Germanys-Next-Topmodel"-Siegerin Barbara Meier im Juni 2019 in Venedig sorgte Sylvie Meis nicht nur mit ihrer freizügigen Robe für Aufsehen: Bei den Feierlichkeiten soll die Exfrau des ehemaligen Fußball-Stars Rafael van der Vaart auch den deutschen Künstler Niclas Castello kennengelernt haben.

Jetzt hat Sylvie offenbar "Ja" gesagt: Auf Anfrage der "Bild" sei ihre Verlobung mit Castello offiziell bestätigt worden, berichtet die Zeitung.

Sylvie Meis: Verlobungsring von Star-Designer?

Sylvies Verlobungsring stammt angeblich von Michael Greene, einem bekannten Juwelier, der unter anderem einen riesigen Klunker für Model und Hotelerbin Paris Hilton entwarf. Laut "Bild" schmücken nun vier Karat Sylvies Ringfinger.

Zu bewundern ist der Ring unter anderem in Sylvies aktuellen Beiträgen auf der Social-Media-Plattform Instagram. Ihre Kollegen nehmen das XXL-Schmuckstück dort humorvoll aufs Korn. Schauspielerin Sophia Thomalla witzelt etwa unter einem Bild: "Nur 4 Karat? Da hätte ich 'nein' gesagt."

Niclas Castello ist ein international gefeierter Künstler

Aber wer ist eigentlich Niclas Castello, der neue Mann an Sylvies Seite? Der Verlobte des Models ist nicht nur in Deutschland kein Unbekannter: Mit seiner Kunst begeistert er auch internationale Promis.

Laut "Bild" zählen sogar Star-Sängerin Beyoncé und Rapper Jay-Z zu seinen Kunden. Besonders bekannt ist Castellos Lippenskulptur "Big Kiss".  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Von Kylie Jenner bis Kim Kardashian: Wer ist wer im Promi-Clan?

Die Kardashians sind einfach ein Phänomen. Doch wer ist eigentlich wer im Promi-Clan - und woher kommt das ganze Geld?