Diese Stars haben ein ganz schön schräges Hobby

Kommentare3

Auch Promis haben Hobbys, denen sie in ihrer Freizeit frönen. Doch statt Sport, lesen oder Binge Watching haben so manche Stars recht eigenwillige Zeitvertreibe. © spot on news

Popstar Taylor Swift bastelt für ihr Leben gerne - am liebsten Schneekugeln aus alten Marmeladegläsern. Die Anleitung hat sie einst auf Pinterest gefunden, wie sie in einem Interview verraten hat.
Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio soll eine regelrechte Sammelwut verspüren – für seltene Action-Figuren. Bestätigt ist dieses Gerücht allerdings nicht.
Schauspielerin Mila Kunis teilt ihr Hobby wohl mit vielen Menschen auf der Welt: Sie ist dem Online-Rollenspiel "World of Warcraft" verfallen. Zudem hegt sie eine besondere Vorliebe für die US-Formate von "Der Bachelor", "Die Bachelorette" und "Bachelor in Paradise".
Hollywoodstar Brad Pitt hat hingegen ein Herz für Tiere – für Wüstenrennmäuse, wie die britische "The Sun" einst berichtete.
Supermodel Gisele Bündchen hat eine Leidenschaft fürs Fliegen. Als sie 2009 im sechsten Monat schwanger war, machte sie ihren Pilotenschein für Hubschrauber.
Der zuletzt skandalträchtige Hollywoodstar Johnny Depp scheint eine sanfte Seite zu haben: Er soll Barbie-Puppen sammeln und bereits Dutzende - meist limitierte Editionen – besitzen.
Oscar-Gewinnerin Reese Witherspoon soll eine Leidenschaft für antike Leinen haben.
Der ehemalige 007-Darsteller Pierce Brosnan scheint es auch privat "gefährlich" zu mögen. Sein Hobby ist Feuerschlucken – was er 2004 in der "Muppet Show" unter Beweis stellte.
"Transformers"-Star Megan Fox ist eine Sammlerin. Sie soll eine große Auswahl an bunten PEZ Spendern zu Hause haben.
Oscar-Gewinner Tom Hanks frönt seinem Hobby seit 1978. Er liebt alte Schreibmaschinen und hat bereits eine große Sammlung zu Hause.
Das Hobby von "Twilight"-Star Kristen Stewart ist zugleich auch ein Talent: Sie jongliert für ihr Leben gerne, was sie 2010 auch schon im US-Fernsehen vorgeführt hat.