Den Trend immer ein kleines bisschen eher erkennen als die Konkurrenz: Das ist das Erfolgsgeheimnis Negin Mirsalehi. Deshalb zählt sie inzwischen zu den absoluten Stars des Internets.

Die 26 Jahre alte Bloggerin zählt mittlerweile zu den absoluten Größen der Szene. Ihre Bekanntheit brachte Negin Mirsalehi sogar eine eigene Sonnenbrillen-Kollektion ein.

Hier finden Sie mehr Stars des Internets

Alles begann damit, dass Negin regelmäßig Outfit-Inspirationen auf Instagram postete. Ihr Stil kam verdammt gut an, schnell wurde sie von Hunderttausenden von Usern abonniert. Die dunkelhaarige Schönheit aus Amsterdam startete richtig durch.

Mittlerweile begleiten Negin 4,1 Millionen bei ihren Reisen rund um den Globus. Ihre Erlebnisse teilt sie nicht nur auf Instagram, sondern auch auf ihrem Blog. An dieser Erfolgsgeschichte hat übrigens auch der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs seinen Anteil.

"Den Ausschlag dafür, aus meiner Leidenschaft für Mode, Beauty und Reisen ein Business zu machen, gab eine Rede von Steve Jobs.

Im Grunde erklärte er, dass man nichts zu verlieren hat, warum also sollte man nicht seinen Träumen folgen? Als ich das hörte, entschied ich, genau das zu machen", erzählte sie in einem Interview dem Luxemburger Wort.

Check ya later.

A post shared by Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) on

Negin schreibt pausenlos an ihrer Erfolgsgeschichte

Negin Mirsalehi folgt ihren Träumen nicht nur, sie lebt sie! Gemeinsam mit drei weiteren Bloggerinnen unterstützte sie kürzlich das Label Linda Farrow dabei, eine Sonnenbrillen-Kollektion im Vintage-Style auf die Beine zu stellen.

Das ist bei weitem nicht ihre einzige lukrative Kooperation. Auch mit renommierten Marken wie Estee Lauder oder Cartier arbeitet sie regelmäßig zusammen.

Eivissa. @fwrd #fwrdtravels

A post shared by Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) on

Best memories from NYC. 😋

A post shared by Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) on

Come and get it. 🐝

A post shared by Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) on

Sogar den absoluten Superstars ist sie mittlerweile ein Begriff, wie dieses Selfie mit Kim Kardashian beweist:

Party mode on with @revolve. #revolveinthehamptons

A post shared by Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) on

Erfolgsversprechende Pläne für die Zukunft existieren übrigens auch schon: Als nächstes will Negin ihre eigene Haarpflegeserie "Gisou" nach vorne bringen. Wir sind uns ziemlich sicher, dass ihr auch das gelingen wird. (leo)© spot on news

Teaserbild: © instagram.com / Negin Mirsalehi