Sie ist Deutschlands berühmteste Urlauberin: Mareen Schauder hat ihren Job gekündigt und die Hosenanzüge gegen Bikinis eingetauscht. Sie ist als einflussreiche Reise-Bloggerin zu einer Berühmtheit im Internet geworden und lebt ihren Traum. Die Kölnerin hat für uns die Lieblingsbilder ihrer Reisen ausgesucht – und ein paar Details über ihre tägliche Arbeit verraten.

Es ist nicht einfach, Mareen Schauder ans Telefon zu bekommen. Wirklich nicht.

Das liegt nicht an der 30-Jährigen. Im Gegenteil. Die Kölnerin ist höflich, gesprächig, zuverlässig. Doch "Miss Everywhere" - so nennt sie sich in den sozialen Netzwerken – hält sich mehr oder weniger immer in einer anderen Zeitzone auf. Oder steht gerade vor einer Kamera. Oder beides.

So will es ihr Job.


Mareen Schauders Geschichte ist eine, die eindrucksvoll zeigt, welche Chancen sich in der modernen Welt von Facebook, Instagram und Co. bieten, wenn man sie beim Schopfe packt – und Leidenschaft für eine Sache mitbringt.

"Ich hatte nach meinem Master-Studium in London einen Job bei einem Großkonzern angenommen. Das war nicht schlimm, aber glücklich war ich mit dem Leben in Hosenanzügen nicht", sagte sie im ersten Gespräch mit unserer Redaktion vor gut zwei Jahren.

Hier finden Sie "Miss Everywhere" auf Instagram

Damals hatte sie sich soeben auf Instagram angemeldet, weil eine Freundin ihr dazu geraten hatte, und staunte selbst über die 10.000 Menschen, die ihr sehr bald folgen sollten.

"Wenn du das jetzt nicht riskierst ..."

Was folgte, war ein mutiger Schritt.

Sie ist DER Shootingstar im Netz - doch das soll erst der Anfang sein.


"Ich hatte keinen Plan, ob und wie schnell das Vorhaben funktionieren könnte. Aber ich dachte mir: Wenn du das jetzt nicht riskierst, machst du es nie wieder. Also habe ich gekündigt. Und bin Reise-Bloggerin geworden", sagt sie.

Knapp drei Jahre später folgen ihr mehr als eine halbe Million Menschen in diversen sozialen Netzwerken.

Auch die Aufmerksamkeit der Medien steigt von Monat zu Monat. "Forbes" kürte sie zu Beginn des Jahres zu einer der sechs wichtigsten Reise-Bloggerinnen der Welt. Die "New York Times" nannte sie nach entstandenen Aufnahmen mit Haien "the most badass bikini model on Instagram".

"Miss Everywhere" lebt ein Leben, von dem Tausende Menschen auf der ganzen Welt träumen. Ihr ist das auch durchaus bewusst: "Ich bin wirklich dankbar, dass ich das machen kann und darf. Und ich freue mich noch immer über das viele positive Feedback von all den Menschen da draußen."

Vor wenigen Tagen wurde zudem bekannt, dass Mareens Erfolg auch bei TV-Produzenten Eindruck hinterlassen hat. Sie steigt bei "Sixx" als Beraterin ein, wird dort Moderatorin Janin Reinhardt zur Seite stehen. Dort wird ab sofort das Magazin "red.Style" zu sehen sein, das sich auch traumhaften Reisezielen widmen wird.


Als anstrengend empfindet sie die vielen Reisen nicht. Im Gegenteil: "Keine Ahnung, wie lange ich das noch machen werde. Aber im Moment kann ich mir nicht vorstellen, etwas anderes tun zu wollen."

Dieses Instagram-Model weiß, wie sie die Männer im Netz begeistert.


Zumal die Zahl der potenziellen Kunden immer größer wird. "Die ganze Branche wächst, wird immer professioneller. Mir ist immer wichtig, dass etwas auch wirklich zu mir passt, ehe ich eine Kooperation eingehe."

Keine Bikini-Selfies, sondern eine eigene Story

Auch deshalb legt sie Wert darauf, dass Texte, Bilder und Videos von ihr selbst gemacht werden. "Ich bin mir sicher, dass die Leute sehr genau sehen, dass ich das bin und keine Agentur, die alles für mich erledigt. Und gleichzeitig erkennen die Menschen, wie viel Mühe ich mir gebe. Das sind ja keine Bikini-Selfies vom Pool, sondern liebevoll erzählte Momente."

Wie diese dann aussehen? Traumhaft! Klicken Sie sich hier durch eine Auswahl der besten Bilder, die Mareen Schauder für unsere Redaktion ausgesucht hat:

Bildergalerie starten

"Miss Everywhere" auf Reisen: Mareen Schauder zeigt ihre besten Bilder

Mareen Schauder ist eine der berühmtesten Reisebloggerinnen der Welt. Für uns hat "Miss Everywhere" ihre Lieblingsbilder ausgesucht - viel Spaß mit tollen Bildern von einzigartigen Orten unserer Erde.