Stars

Star-Auflauf bei den US Open: Diese Promis sind Tennis-Fans

Kommentare1

Die US Open 2018 werden noch bis 9. September ausgetragen. Während unter anderem Serena Williams und Rafael Nadal auf dem Tennis-Court für Star-Power sorgen, tummeln sich auf den Rängen jede Menge prominente Tennis-Fans. © spot on news

Schauspieler Ben Stiller ließ sich das Viertelfinale zwischen Rafael Nadal und Dominic Thiem nicht entgehen.
Die US Open 2018 bescherten einen selten Blick auf ein Doppel-Date von Joe und Nick Jonas, die mit ihren Verlobten Sophie Turner und Priyanka Chopra auf der Tribüne saßen.
"Victoria’s Secret"-Engel Sara Sampaio hatte mit ihrer Begleitung sichtlich Spaß.
"Slumdog Millionär"-Star Freida Pinto kam ebenfalls in männlicher Begleitung.
Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton plauderte entspannt mit anderen Gästen.
So ausgelassen sieht man "Vogue"-Chefin Anna Wintour wohl auch nur beim Tennis.
Der ehemalige "Vampire Diaries"-Star Paul Wesley wirkte hingegen hoch konzentriert.
Auch "My Girl"-Star Anna Chlumsky verfolgte gespannt das Geschehen auf dem Tennis-Court.
Schauspieler Michael Keaton ist ebenfalls Tennis-Fan.
Er war nicht zu übersehen: Colin Kaepernick! Der American-Football-Spieler bleibt aufgrund seiner Frisur wohl nur selten unerkannt.
Ex-Boxer Mike Tyson haben die Fotografen ebenfalls eingefangen. Über seinen Besuch freut sich auch Schauspieler Hugh Jackman im Hintergrund.
Hugh Jackman ist mit Ehefrau Deborra-Lee Furness seit Jahren Dauergast bei den US Open.