• Cathy Hummels hat ihren Job als Moderatorin hinter sich.
  • Sie ist nun aus Thailand zurück in Deutschland – Söhnchen Ludwig schließt seine Piraten-Mama in die Arme.
  • Der Kleine hat einen besonderen Wunsch.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Gleich mehrere Wochen stand Cathy Hummels als Moderatorin von "Kampf der Realitystars" vor der Kamera. Eine lange Zeit, schließlich fanden die Dreharbeiten in Thailand statt.

Also mussten Ehemann Mats Hummels und Söhnchen Ludwig ohne Cathy klarkommen. Nun ist sie wieder zurück – und wird von ihrem Sprössling herzallerliebst empfangen.

Cathy Hummels als erfolgreiche Schatzsucherin

"Wir sind wieder vereint", schreibt Cathy Hummels zu einem Bild, auf dem sie Söhnchen Ludwig ein Küsschen gibt. Im Hintergrund ein Piratenschiff, auf dem Kopf den Piratenhut – so kehrt eine waschechte Kapitänin standesgemäß von großer Fahrt zurück.

Ludwig habe sie mit offenen Armen empfangen mit den Worten "Mama, wir sind wieder zusammen und du hast für mich einen Schatz gefunden", lautet ein weiterer Logbucheintrag der 33-Jährigen. Dem Kleinen gehe es prächtig und er liege richtig: "Ich hab auch endlich meinen größten Schatz wieder gefunden."

"Ich bin wieder da und ich bin stolz"

Damit die Piratin es beim nächsten Mal nicht so schwer hat mit der Schatzsuche, wolle Ludwig bei der nächsten Auslandsproduktion mit an Bord sein. Allerdings schlügen da zwei Herzen in der Brust ihres Sohnes, so Hummels weiter: "Er mag aber auch viel Zeit alleine mit Papa verbringen. 'Dann hab ich ihn für mich und wir spielen Fußball' ... genauso hat er es gesagt."

Am Ende zählt sowieso nur eins – Cathy Hummels ist wieder vor Anker gegangen, genau da, wo sie sich am wohlsten fühlt, inmitten ihrer kleinen Familie: "Ich bin wieder da und bin stolz, dass ich Arbeit und meinen Jungen so toll unter einen Hut bekommen hab."  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

"Kampf der Realitystars": Cathy Hummels meldet sich aus der Quarantäne in Bangkok

Cathy Hummels hat einen neuen Job und muss für 16 Tage in Quarantäne. Kein Grund für die Influencerin traurig zu sein. Aus ihrem Hotelzimmer in Bangkok gibt Hummels regelmäßige Updates.