GNTM-Chefin Heidi Klum arbeitet weiter an ihrer sexy Instagram-Offensive. Diesmal postet sie Fotos, auf denen sie ziemlich nackt einen Schmollmund zieht.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Heidi Klum hat derzeit ganz offensichtlich großen Spaß daran, ihre sexy Seite zu präsentieren. Vor rund anderthalb Wochen postete sie auf Instagram ein Foto, auf dem sie von einem Stylisten die Haare gemacht bekommt. Dabei sitzt sie auf einem Stuhl vor einem Garten-Panorama. Ihre einzige Bekleidung: Ein schwarzer BH und passende Netzstrümpfe, die ihre langen Beine zieren.

Nackte Haut und Schwarz-Weiß-Optik

Ein Foto, das die 46-Jährige nun in Sachen nackter Haut nochmal deutlich getoppt hat. Schließlich trägt der TV-Star auf seinen aktuellen Insta-Fotos gar nichts. Mit aufgestütztem Arm zeigt das erste Schwarz-Weiß-Foto die Blondine von vorn. Dabei kneift Heidi ganz leicht die Augen zusammen und formt mit ihren Lippen einen Schmollmund vom Feinsten.

Beim zweiten Bild geht die Kamera ein Stück zurück und zeigt so einen etwas größeren Ausschnitt von Heidi Klums Traumbody. Auch zu erkennen: Die Model-Mama liegt auf einem Handtuch, hinter ihr sind der Teil eines Sonnenschirms und Bäume zu erkennen – womöglich nimmt sie also ein Sonnenbad im eigenen Garten.

Heidi Klum zeigt sich erneut in sexy Posen

Foto drei zeigt schließlich noch mehr rückwärtige Kurven von Heidi Klum. Dabei streckt sie ihren Arm aus, schließt die Augen und formt ihre Lippen zu einem noch intensiveren Mix aus Schmoll- und Kussmund. Heidis einziger Kommentar zum Posting: ein schwarzes Herz.

Dafür lassen die Fans der Beauty-Queen ihren Gefühlen freien Lauf und kommentieren die heißen Schnappschüsse ihres Idols. "Sexy wie immer", lautet etwa ein Eintrag, ein anderer Follower schreibt: "Sehr hübsch, da würde ich mich gern direkt danebenlegen." Ein weiterer Fan findet Heidi Klum einfach "nur hot" und wünscht "genieße das schöne Wetter".  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Masken sei Dank: Heidi Klum zeigt alle ihre Kinder so offen wie selten

Modelmama Heidi Klum hat ihre vier Kinder Leni, Lou, Johan und Henry so unversteckt wie selten gezeigt. Möglich macht das der Mund-Nase-Schutz, den die Kinder sowie Heidi und Ehemann Tom tragen. (Teaserbild: PG/Bauer-Griffin/Getty Images) © RTL Television