Sie sind längst kein Paar mehr: Bella Hadid und The Weeknd. Dennoch soll seine neue Freundin Selena Gomez ziemlich eifersüchtig auf ihre Vorgängerin sein.

Im Liebesnest von Selena und The Weeknd schien eigentlich alles perfekt. Ende 2016 lernten sich die beiden bei den "American Music Awards" kennen und kamen sich schließlich näher. Seitdem turtelt sich das Paar von den Staaten bis nach Europa und wieder zurück – und die ganze Welt darf an dem Glück teilhaben.

Selena eifersüchtig auf Bella

Doch jetzt soll die junge Liebe offenbar getrübt sein. Denn, wie ein Insider nun gegenüber dem US-Magazin "Radar Online" erwähnte, sei Selena Gomez krank vor Eifersucht. Der Grund: Angeblich habe die 24-Jährige Angst, dass ihr Neuer seine Ex Hadid wieder zurück haben wolle. Außerdem verriet die Quelle: "Selena ist super paranoid und glaubt, dass er immer noch Gefühle für Bella hat."


Anti-Liebeskummer-Action: Bella Hadid geht mit ihren Modelmädels steil!


Trauernde Bella

Von Anfang 2015 bis November 2016 datete der "Can't Feel My Face"-Interpret die 20-jährige Schwester von Gigi Hadid (21) – doch dann war plötzlich Schluss. Kurz nach der Trennung schien es dann, als würde Bella ihrem Exfreund hinterher trauern: Denn damals veröffentlichte das britische Magazin "Dailymail" Fotos, die Bella während eines Fluges nach Paris und beim Durchstöbern von alten Liebes-Pics mit The Weeknd zeigten. Ein Indiz, das dafür sprechen könnte, dass sie von ihm verlassen wurde – und nicht umgekehrt.

Baldiges Liebesende?

Nichtsdestotrotz scheint Selena auf Nummer sicher gehen zu wollen und nutzt angeblich jede Gelegenheit um Bella durch den Dreck zu ziehen. Dabei müsste sich die "The Heart Wants What It Wants"-Sängerin bei ihren Qualitäten doch eigentlich keine Sorgen machen: Sie sieht super aus, kann singen, kann schauspielern und war UNICEFs jüngste Botschafterin.

Sollte sich die Ex von Justin Bieber (23) allerdings weiterhin so verhalten, dann könnte das zu einem schnellen Beziehungsende mit ihrer neuen Liebe führen.



  © top.de