Die 24-jährige Leila George ist die neue Frau an der Seite von Sean Penn. Sie ist die Tochter eines Kollegen ...

Verliebt in Australien

32 Jahre trennen Sean Penn (56) von seiner neuen Geliebten Leila George. Doch das scheint das Glück des Schauspielers in keinster Weise zu schmälern. Auf Hawaii wurde er jetzt knutschend mit der Australierin gesichtet, wie "Page Six" berichtet. Wem die hübsche Blondine bekannt vorkommt: Sie spielte kürzlich in dem Fernsehfilm "Mother, May I Sleep With Danger?" an der Seite von James Franco und Tori Spelling.

Dass ihr die Schauspielerei im Blut liegt, ist kein Wunder. Schließlich ist Leila die Tochter von Greta Scacchi (56) und Vincent D’Onofrio (57). Beide stehen ebenfalls vor der Kamera. Ihr Vater spielte unter anderem in "Full Metal Jacket" und "Men in Black" mit.

Mit Leila George verbindet Sean Penn aber mehr als nur pure Leidenschaft. Die beiden haben auch beruflich gemeinsame Projekte. So nahmen sie vor ihrem Hawaii-Urlaub ein satirisches Audiobook in Malibu auf. Nach getaner Arbeit war offenbar ein Romantikurlaub fällig.

Sean Penn trennte sich im vergangenen Jahr von Charlize Theron (41), zuvor war er 14 Jahre lang mit Robin Wright (50) und Mitte der 80er mit Madonna (58) verheiratet. Inzwischen scheint er aber jüngere Frauen zu bevorzugen – schließlich hat Leila eher das Alter seines Sohns Hopper (22). (jj)  © top.de