• Mehr als 30 Knochen hat sich Hollywood-Star Jeremy Renner bei seinem Schneeräum-Unfall gebrochen.
  • Auf Instagram teilte der 52-Jährige ein Foto, das ihn bei einer Art Reha-Übung im Bett zeigt.

Mehr News zu Stars & Unterhaltung

Hollywoodstar Jeremy Renner ("Avengers: Endgame") hat sich nach eigenen Worten mehr als 30 Knochen bei seinem schweren Schneeräum-Unfall gebrochen. Auf Instagram bedankte sich der 52-Jährige am Samstag bei seinen Fans für die vielen unterstützenden Botschaften.

Zu einem Foto, das ihn offenbar bei einer Art Reha-Übung im Bett zeigt, schrieb er: "Diese mehr als 30 gebrochenen Knochen werden wieder verheilen und sie werden stärker sein." Auch auf Twitter teilte er das Bild.

Der Schauspieler war am Neujahrstag von einem Schneepflug überrollt worden, als er nach starken Schneefällen in der Bergregion nahe Lake Tahoe ein steckengebliebenes Fahrzeug freiräumen wollte. Per Hubschrauber wurde er in die nahe gelegene Klinik in Reno (Nevada) gebracht. Dort musste er operiert werden. (pak/dpa)

Teaserbild: © IMAGO/ZUMA Wire/IMAGO/Jeremy Renner/Instagram