• Cathy Hummels hat ihre Fans mit einem rund 15 Jahre altem Foto von sich überrascht.
  • Die erkennen die Moderatorin darauf offenbar gar nicht wieder.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Cathy Hummels schwelgt auf Instagram in Erinnerungen. Die Moderatorin überrascht Fans und Follower mit einem Foto aus dem Jahr 2005, das "bei meiner Graduation von der Catonsville High School" aufgenommen wurde.

Darauf zu sehen ist eine strahlende, hellblonde Cathy Hummels in Graduation-Uniform und Absolventenkappe. Sie posiert offenbar neben einer alten US-Schulfreundin.

"Damals hab ich ein USA Austauschjahr gemacht inklusive American Way of Life, Fast Food, Tanning accelerator (hat man sich vor der Sonnenbank drauf geschmiert. Ich natürlich auch) und natürlich der passenden Graduation Uniform. Als ich zurück nach Deutschland bin, habe ich viele Andenken mitgenommen und auch etwas zusätzliches Gepäck. Hat mir damals geschmeckt", erinnert sich die heute 33-Jährige zurück.

Fans erkennen Cathy Hummels nicht wieder

Zahlreiche Fans geben zu, sie nicht gleich wiedererkannt zu haben. "Ich stelle mir die Frage, wer bist du von den beiden", schreibt etwa ein User in die Kommentare.

Eine andere Person kommentiert: "Auch bei näherem Hinsehen… Ich habe dich nicht erkannt." Eine Userin spekuliert sogar: "Ich dachte rechts wäre Sarah Michelle Gellar."

In ihrer Instagram-Story schreibt Cathy Hummels, dass sie während ihres Austauschjahrs fünf Kilogramm zugenommen habe. Ihre Leibspeise in den USA? "Orange Fried Chicken".

Heute lebt Hummels einen gesünderen Lifestyle, ernährt sich ausgewogen und überwiegend vegetarisch. Auf ihr früheres Lieblingsgericht wolle sie dennoch nicht verzichten. "Ich glaub ich versuche das mal vegetarisch hinzubekommen und ggf. etwas gesünder", heißt es abschließend unter ihrem Foto.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Mit 33: Cathy Hummels wurde schon gegen Corona geimpft

Inzwischen werden auch in Deutschland viele Jüngere gegen Corona geimpft. Eine von ihnen ist Moderatorin und Model Cathy Hummels. Auf Instagram erklärt die 33-Jährige warum sie bereits die Spritze erhalten hat und warum das Impfen so wichtig ist.