Es soll das endgültige Ende ihrer Ehe sein: US-Talkmaster Larry King und seine Frau Shawn Southwick King haben die Scheidung eingereicht. Der 85-Jährige und die 59-Jährige haben zwei gemeinsame Söhne, Cannon (19) und Chance (20).

Mehr Promi-News finden Sie hier

Nach 22 Jahren Ehe ist dies wohl das Aus für die Beziehung. Für King ist es bei weitem nicht die erste Trennung dieser Art: Er war schon acht Mal verheiratet, davon zwei Mal mit der gleichen Frau. Die Beziehung mit Shawn Southwick hielt allerdings für seine Verhältnisse äußerst lang – einige Ehen dauerten nur wenige Wochen. Auch für Shawn ist es nicht die erste Scheidung: Sie war vor Larry King immerhin zwei Mal verheiratet.

Schon vor acht Jahren sollen die Kings kurz vor der Scheidung gestanden haben, konnten sich damals allerdings wieder zusammenraufen. Die jetzige Situation scheint allerdings endgültig zu sein. Die beiden hatten Freunden zufolge schon seit vielen Jahren Schwierigkeiten.

Larry King: Eine Institution

Als Talkmaster hat King jahrzehntelang im US-Fernsehen als Institution gewirkt. Gespräche mit Prominenten aller Couleur – ein Auftritt bei ihm war etwas, das auch Präsidenten und Könige nicht absagten.

Es ist nicht auszuschließen, dass Larry King trotz seines hohen Alters noch einmal vor den Altar tritt. Wie "Bild" schreibt, soll er seiner sechsten Frau bereits auf dem ersten Date einen Heiratsantrag gemacht haben. Ob King wohl für solche Fälle stets einen Verlobungsring bei sich trägt?  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Blitz-Hochzeit, Blitz-Scheidung – diese Promi-Ehen hielten nicht lange

Nicht mal ein Jahr ist seit der Hochzeit von Popsternchen Miley Cyrus und ihrem Noch-Angetrauten Liam Hemsworth vergangen, da geben die beiden ihre Trennung bekannt. Allerdings befindet sich das Glamour-Pärchen mit seiner Blitz-Scheidung in guter Gesellschaft. Das sind die kürzesten Promi-Ehen der Historie.