Stars

Geschwister in Hollywood: Von den Gyllenhaals bis zu den Afflecks

Kommentare9

Wenn das Showbiz zum Familienbiz wird: Maggie und Jake Gyllenhaal sind beide erfolgreich. Bei anderen Geschwisterpaaren in Hollywood hat aber meist einer den Kürzen gezogen ...

Seit seinem Oscar für seine Hauptrolle in "Manchester by the Sea" muss sich Casey Affleck (r.) vor niemandem mehr verstecken. Das war nicht immer so. Lange stand er im Schatten seines Bruders Ben.
Trotz Rollen in der Kult-Serie "Scrubs" und Auftritten in Filmen wie "Superbad" oder "21 Jump Street" gelang es Dave Franco (r.) bislang noch nicht, aus dem Schatten seines großen Bruders James Franco (l.) zu treten. Noch schlimmer hat es jedoch den mittleren Franco-Spross Tom erwischt: Der ist auch Schauspieler – allerdings weitgehend unbekannt.
Dank Filmen wie "Per Anhalter durch die Galaxis" oder "(500) Days of Summer" sowie der Sitcom "New Girl" ist Zooey Deschanel (r.) vielen Kino- und Serien-Fans ein Begriff. Ihre große Schwester Emily Deschanel hingegen ist hauptsächlich unter Krimi-Fans bekannt. In der Erfolgsserie "Bones" spielt sie die Protagonistin.
Julia Roberts zählt schon lange zur ersten Riege Hollywoods. Ihr Bruder Eric, 1986 für einen Oscar als bester Nebendarsteller nominiert, unterstützte seine Schwester bei ihren ersten Gehversuchen im Showbusiness. Heute ist sie weltberühmt und er "nur" der große Bruder.
Die vier Baldwin-Brüder sind allesamt bekannte Schauspieler. Doch nur den ältesten, Alec (2.v.r.), kann man wohl als richtigen Star bezeichnen. Auch wenn William (l.), Stephen (2.v.l.) und Daniel jeweils auf lange Karrieren im Filmgeschäft und einige große Streifen zurückblicken können.
Mit unzähligen Hauptrollen ist Kate Hudson inzwischen so etwas wie die jüngere Version ihrer erfolgreichen Mutter Goldie Hawn. Doch auch Kates Bruder Oliver ist im Filmbusiness tätig. Bis auf Rollen in Serien wie "Dawson's Creek" oder "Nashville" hat er jedoch noch nicht so viel vorzuweisen wie die Frauen in seiner Familie.
Über Angelina Jolies Status in Hollywood muss nicht viel gesagt werden. Bei ihrem Bruder James Haven ist das anders. Zu mehr als einigen Nebenrollen in Kinofilmen wie "Monster's Ball" oder "Stay Alive" hat es nie gereicht.
In den 80er-Jahren waren Emilio Estevez (l.) und sein jüngerer Bruder Charlie Sheen ähnlich erfolgreich. Während Charlie aber mit dem Sitcom-Hit "Two and a Half Men", seinem ausschweifenden Privatleben und seinem HIV-Bekenntnis auch heute noch in aller Munde ist, verschwand Emilio in der Versenkung.
Taylor Swifts Bruder Austin ist im Gegensatz zu seiner chartstürmenden Schwester eher im Filmbusiness unterwegs - allerdings ist ihm der große Durchbruch bisher nicht gelungen.
Solange Knowles (r.) wurde als Schwester von Beyoncé belächelt und nicht für ihre Leistungen wahrgenommen. Doch mit ihrem Album "A Seat at the Table" (2016; Platz 1 in den USA) ist es ihr gelungen, aus dem Schatten des Weltstars zu treten.
Während Dannii Minogue (l.) zwar einige musikalische Erfolge in Australien und England feiern konnte, blieb der internationale Ruhm ihrer Schwester Kylie vorbehalten.
Im Gegensatz zu ihren älteren Schwestern Mary-Kate und Ashley, die schon seit ihrer Kindheit im Rampenlicht stehen, hat Elizabeth Olsen (M.) erst nach ihrer Ausbildung mit der Schauspielerei begonnen. Dies dank ihrer Rolle in den "Avengers"-Filmen allerdings mit großem Erfolg!
Während Gigi (r.) und Bella Hadid schon die Laufstege dieser Welt erobern, ist ihr kleiner Bruder Anwar erst auf dem Weg dahin. Kann er es schaffen? Das Aussehen dafür hat er auf jeden Fall!
Elyas M'Barek (r.) ist regelmäßig auf den Kinoleinwänden zu sehen. Bruder Joseph ist aber auch nicht unerfolgreich: Er hat bereits an Elyas' Seite in "Die Welle" geschauspielert und ist außerdem als Regisseur tätig.
Die Ähnlichkeit zwischen Penélope Cruz (r.) und ihrer Schwester Mónica ist verblüffend. Ganz so erfolgreich wie die Oscar-Preisträgerin Penélope ist ihre jüngere Schwester allerdings nicht.
Bevor Lotti Moss auf der Hochzeit von ihrer Model-Halbschwester Kate entdeckt wurde, hatte sie nicht geplant, in die Modebranche zu gehen. Mittlerweile ist sie aber auf dem besten Wege, in die Fußstapfen von Kate zu treten.
Chris (l.) und Liam Hemsworth (r.) zählen zu den gefragtesten Schauspielern heutzutage. Da wird ihr großer Bruder Luke (M.) gerne mal übersehen. Dieser konnte bis jetzt nur durch Serienauftritte die Aufmerksamkeit erregen.
Neue Themen
Top Themen