Sarah Lombardi wird 28: Vom DSDS-Star zum Allroundtalent

Sarah Lombardi wurde 2011 durch ihre Teilnahme an der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" über Nacht zum Star. Über die Jahre entpuppte sich die Sängerin, die am 15. Oktober ihren 28. Geburtstag feiert, zum absoluten Allroundtalent. Ein Rückblick auf ihre bisherige Karriere. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sarah Lombardi wurde als Sarah Engels 1992 in Köln geboren. Schon ab ihrem elften Lebensjahr zeigte sie ihr Bühnentalent und trat bei Schul- und Straßenfesten in ihrer Heimatstadt Hürth auf.
Die Sängerin bewies bereits zu Beginn ihrer Karriere Durchhaltevermögen: Nachdem sie zweimal bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" aufgrund von Textproblemen gescheitert war, wagte sie 2011 einen dritten Versuch.
Am Ende der achten Staffel stand sie im Finale und verpasste den Sieg nur knapp - sie wurde Zweite hinter Pietro Lombardi (l.). Der freute sich nicht nur über den Sieg, sondern fand in Sarah auch seine große Liebe.
Mit ihrer Version der Siegersingle "Call my Name" feierte Sarah trotz zweitem Platz Erfolge, schaffte es in den deutschen Single-Charts hinter ihrem Liebsten Pietro auf Platz zwei und wurde sogar für einen Echo nominiert. Das gemeinsame Duett "I Miss You" erreichte ebenfalls Platz zwei in den Charts.
2013 veröffentlichten die beiden nicht nur das Album "Dream Team", sondern traten auch vor den Traualtar. Das Paar heiratete im März 2013. Im Juni 2015 erblickte ihr Sohn Alessio das Licht der Welt. Ab 2015 ließ sich das Musiker-Pärchen von RTLZwei unter anderem in der Sendung "Sarah & Pietro … bauen ein Haus" im Alltag begleiten.
Im Juni 2016 wagte sich Sarah Lombardi aufs Tanzparkett: In der RTL-Show "Let's Dance" begeisterte sie Jury und Publikum mit ihren Tanzkünsten und belegte mit Tanzpartner Robert Beitsch am Ende Platz zwei hinter Victoria Swarovski und Erich Klann.
Im Oktober 2016 folgte der Schock für viele Fans: Die Lombardis trennten sich medienwirksam. In der RTLZwei-Sendung "Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit" ließen die beiden ihre Beziehung Revue passieren. 2019 folgte die Scheidung.
Nach der schweren Trennungszeit und kleineren TV-Auftritten wie bei "Promi Shopping Queen" startete Sarah Lombardi 2018 wieder durch. Sie veröffentlichte ihr viertes Album "Zurück zu mir" und stellt sich einem besonderen TV-Wettkampf, …
... denn hinter dem Herd machte ihr so schnell keiner etwas vor: Im März 2018 belegte Sarah Lombardi bei "Das große Promibacken" den ersten Platz. In der Sat.1-Show meisterte sie die herausfordernden Back-Aufgaben mit Bravour und ließ Stars wie Anni Friesinger-Postma und Julius Brink hinter sich.
Im Februar 2019 folgte ein beeindruckender Sieg auf dem Eis: Die Sängerin zeigte in der Sat.1-Show "Dancing on Ice" ihr beachtliches Eiskunstlauf-Talent und schnappte sich mit Partner Joti Polizoakis die Siegertrophäe.
Danach stand Sarah Lombardi und ihr Eiskunstlaufpartner Joti Polizoakis für die "Holiday on Ice"-Show weiterhin auf dem Eis.
Wer wäre besser geeignet, vielfältige Talente zu bewerten? Im Jahr 2019 saß Sarah Lombardi neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury von "Das Supertalent".
Gemeinsam mit Pietro Basile hatte sie im selben Jahr zudem die Single "Ich liebe nur dich" veröffentlicht. Und schon bald stand das nächste TV-Projekt bei ihr an.
Im Dezember 2019 hatte sie einen Gastauftritt bei der ZDF-Kultserie "Das Traumschiff".
Im März 2020 dann die Premiere: Sarah Lombardi übernahm zusammen mit Jochen Schropp die Moderation der Sat.1-Sendung "United Voices". Es war ihr erster Job als Moderatorin.
Im September trat sie in der VOX-Sendung "Grill den Henssler" zusammen mit Jorge González und Hardy Krüger Jr. an den Herd, um Steffen Henssler (Foto) zu besiegen. Am Ende ging der Plan auf, Lombardi konnte mit ihrem Hauptgericht punkten und der Sternekoch musste eine Niederlage einstecken.
Privat gab es weiterhin Höhen und Tiefen in Lombardis leben. Im Sommer 2018 machte sie die Beziehung zu Roberto Ostuni öffentlich. Doch bereits im Dezember 2019 ist alles aus: "Nein, wir sind nicht mehr zusammen, aber ihr wisst ja, dass ich mein Liebesleben, so gut es ging, die letzten Jahre privat gehalten habe, und das beibehalten möchte", schrieb sie damals auf Instagram.
Im Februar 2020 tauchten erstmals Fotos von Sarah Lombardi mit dem Fußballspieler Julian Büscher auf. Anfang Juli folgte ein verliebter Schnappschuss auf Instagram. Im Juli war das Paar gemeinsam mit Lombardis Sohn Alessio im Urlaub in Portugal.
In der neuen Sat.1-Sendung "Pretty in Plüsch", welche im Herbst 2020 starten soll, sitzt die 28-Jährige in der dreiköpfigen Jury. Auch Hans Sigl ist mit von der Partie. Der Name von den dritten Juroren ist allerdings noch nicht bekannt. Bekannt ist, dass in der Show Promis mit "eigenwillige Puppen-Charakteren" im Duett singen.