Das neue Tattoo von Boulevard-Sternchen Sabia Boulahrouz (38) wirft Fragen auf. Wem gilt das Herz? Wir wissen es!

Ein filigranes Herz-Tattoo schmückt neuerdings den Mittelfinger von Sabia Boulahrouz. Nanu? Hat die Ex-Freundin von Fußballer Rafael van der Vaart (34) etwa eine neue Liebe gefunden und ihrem Liebsten mit der Tätowierung den ultimativen Liebesbeweis geliefert? Keine Sorge, wir können Entwarnung geben.

Diese Liebe geht unter die Haut

Das kleine Tattoo gilt einer Frau – und zwar einer, die in Sabias Leben eine ganz große Rolle spielt: Lydia Appelt. Insider wissen, dass Lydia die ältere Schwester der ehemals besten Freundin von Sylvie Meis (38) ist und dass die beiden ein Herz und eine Seele sind. Auch Lydia ließ sich das Herz-Tattoo am Mittelfinger unter die Haut stechen. "Ich liebe meine Schwester für immer und ewig", kommentierte Sabia das Beweisfoto bei Instagram.

Zum Glück …

Na zum Glück ließ Sabia sich damals nicht dazu hinreißen, Rafaels Namen auf ihrer Haut zu verewigen. Nach der zunächst ganz großen Liebe folgte 2015 nach zwei Jahren Beziehung nämlich der ganz große Herzschmerz. (LA)   © top.de