Nun ist es raus: Richard Lugner und seine Verlobte Cathy "Spatzi" Schmitz werden sich am 13. September das Ja-Wort geben. Den Termin der Hochzeit haben die beiden bei ihrer pompösen Verlobungsfeier im Casino Velden am Freitagnachmittag bekannt gegeben.

Der Mörtel traut sich wieder: Nach bereits vier gescheiterten Ehen wird Richard Lugner noch einmal heiraten. In eineinhalb Monaten will er vor den Traualtar treten, wie er bei seiner Verlobungsfeier mit Cathy Schmitz am Freitag bekanntgegeben hat. In einer einstündigen Zeremonie mit Elvis-Imitator, romantischer Bootsfahrt, Showgirls und einem funkelnden 500-Euro-Verlobungsring zelebrierte der Baulöwe seine Liebe zum Playboy-Bunny.

Passend zur abschließenden Frage, ob "Spatzi" denn nun seine Braut werden möchte und ihrem tränenreichen "Ja", gab Luger den Termin für die Hochzeit bekannt. Am 13. September soll das große Fest steigen, natürlich standesgemäß in Schönbrunn. "Der Vater (von Cathy Schmitz, Anm. d. Red.) war vollkommen überrascht und wir alle freuen uns riesig", sagte Verlobungsfeier-Gast Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe zu "oe24.at".

Die Verlobung fand im Las-Vegas-Stil statt - zur Hochzeit dürfen sich Fans der High Society vermutlich über ein rauschendes Fest unter Motto "Sissi und Kaiser Franz" freuen. Das Ambiente in Schönbrunn würde das zumindest hergeben. (ncs)