Bei diesem Instagram-Foto muss man nicht zweimal hinschauen, um zu erkennen um welchen zehnjährigen Buben es sich handelt.

Die Augen, das Lächeln, die Haarfarbe: Die Ähnlichkeit zwischen Sohn und Vater auf diesem Schnappschuss ist unverkennbar und wenn man noch genauer hinsieht, erahnt man auch, wer die Mutter von ihm ist.

Wer sind die Eltern?

Auf Instagram hat die 47-jährige Mama des Jungen jetzt ein Foto für ihre rund 6,5 Millionen Follower geteilt, das so cool ist, dass ihre Fans nicht mehr aus dem Schwärmen kommen. Zu sehen ist ihr ältester Spross Kingston, der mit seinen dunkelbraunen Augen in die Kamera blickt und dabei verschmitzt grinst.

Das sind die Eltern

Bei diesem jungen US-Amerikaner handelt es sich um das älteste Kind von Gwen Stefani (47) und Gavin Rossdale (51).

Sie, seit Mitte der 90er Jahre eine erfolgreiche Musikerin, die als Leadsängerin der Band No Doubt und mit dem dritten Album "Tragic Kingdom" internationale Erfolge feierte – Songs wie "Don't Speak" oder "Just a Girl" haben heute Kultstatus. Inzwischen ist die dreifache Mama "The Voice"-Jurymitglied.

Er, Frontsänger der britischen Rockband Bush, wurde mit dem ersten Album "Sixteen Stone" in den USA über Nacht zum Star. In Europa schaffte die Band erst Anfang der 90er Jahre mit den Songs "Glycerine" und "Swallowed" ihren Durchbruch.

Eine Ehe, drei Kinder

Als Vorband von Bush lernte Gwen Gavin 1995 kennen. Sieben Jahre später gaben sich die beiden schließlich in der Londoner St Paul's Church in Covent Garden das Ja-Wort. Gemeinsam hat das Paar die Kinder Kingston (10), Zuma (8) und Apollo (3).

Nach einer Affäre mit der Nanny trennte sich die Musikerin im Jahr 2015 von Rossdale und wurde 2016 rechtskräftig von ihrem Mann geschieden.

Inzwischen ist Gwen mit Country-Sänger Blake Shelton (40) liiert und Gavin datet offenbar die deutsche Schauspielerin Sophia Thomalla (27).

Dankbarer Papa und Exmann

Obwohl sich das einstige Paar nicht im Guten trennte, scheinen die Wogen mittlerweile geglättet zu sein. In einem Interview mit "The Sun" erzählte der 51-Jährige Anfang des Jahres, wie er auf die Zeit mit seiner Exfrau zurückblickt: "Wir hatten 20 gemeinsame Jahre und das ist schon ziemlich beeindruckend. Ich denke, dass sie unglaublich ist […] und wir haben drei tolle Kinder."

Wie stolz Gwen auf ihre Kinder ist, zeigt sie ihren Fans mit regelmäßigen Social-Media-Posts – dort teilt sie gerne Fotos ihrer drei Jungs. Und die scheinen die Trennung offenbar gut überstanden zu haben und glücklich zu sein und darüber freuen sich vor allem Gwen und Gavin …
  © top.de