• Via Instagram gewährt Daniela Katzenberger ihren Fans Einblick in ihr Schlafzimmer.
  • Platz für Zweisamkeit mit Ehemann Lucas Cordalis ist hier aber zurzeit nicht.
  • Der neue Schnappschuss zeigt: Tochter Sophia nimmt den größten Teil des Bettes in Beschlag.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Friedlich schlummernd liegt die kleine Tochter von Daniela Katzenberger mitten im Bett. Eingekuschelt in rosa Einhornbettwäsche lässt sich Sophia von nichts und niemandem stören – nicht einmal von ihrer Mama, die ihren Sprössling kurzerhand fotografiert.

Warum? Ganz einfach: Sophia schläft nicht etwa in ihrem eigenen Bett, sondern in dem ihrer Eltern. Mama Daniela wird da schon mal auf die Couch verdrängt.

Kein Platz für die Katze

"Habe super geschlafen ... Hatte ganze 3 cm Platz", nimmt es die Promi-Mama mit Humor. Zusätzlich versieht Daniela Katzenberger den Beitrag mit dem Hashtag "Team Couch-Penner". Ihre "Princess braucht Platz", schreibt die Katze weiter.

Daniela Katzenberger schläft auf der Couch

Dem Reality-Star scheint es jedoch nicht allzu viel auszumachen, dass sie ihren Platz im Familienbett aufgeben muss. Bereits 2019 verriet Daniela Katzenberger im Gespräch mit "RTL", dass sie nachts oft allein auf der Couch schläft – damals noch wegen Ehemann Lucas Cordalis. "Er ist so ein hyperfreundlicher Morgenmensch und ich hasse diese Freundlichkeit morgens vor dem ersten Kaffee. Vorm ersten Latte Macchiato kein 'Guten Morgen'", beschwerte sich der selbst erklärte Morgenmuffel.

An das Nächtigen auf dem Sofa ist die Katze demnach durchaus gewöhnt.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Daniela Katzenberger zeigt auf Instagram die Eigenarten ihres Mannes

Daniela Katzenberger hat bei Social-Media eine riesengroße Fangemeinde. Ihre Follower schätzen an Daniela nicht nur ihre Offenheit, sondern auch den Humor. In einem neuen Home-Video zeigt die Katze auf lustige Weise die Eigenarten ihres Ehemanns Lucas Cordalis.