Wecke den Löwen in dir: Das hat sich wohl Paul Janke gedacht, als er seinen aktuellen Schnappschuss auf Instagram geteilt hat.

Seit 2012 ist Paul Janke den meisten TV-Zuschauern ein Begriff – und zwar als Rosenkavalier und ehemaliger RTL-"Bachelor". Damals suchte der gebürtige Hamburger nach der wahren Liebe, gefunden hat er sie aber nicht.

Dabei beeindruckte er die Girls nicht nur nur mit seiner witzig-charmanten Art, sondern vor allem mit seinem Aussehen.

Paul Jankes haariges Merkmal

Und mit einem Merkmal konnte Paul damals besonders punkten: Mit seinem vollem, güldenem Haar, das er gerne mit einer Menge Gel nach hinten frisierte.

Jetzt hat der 36-Jährige auf seinem Instagram-Account ein Foto geteilt, das sicherlich den ein oder anderen vor Haar-Neid erblassen lässt.

Zu sehen ist: ein gutaussehender Kerl mit einer beneidenswerten Lockenpracht, einer schicken Hornbrille auf der Nase, der offenbar frisch aus dem Bett gefallen ist.

Aber was sagen die Fans zum haarigen Foto? "Neidisch! Was für Haare!", "Was für ein Shampoo benutzt du? Würde mich jetzt echt sehr interessieren" oder "Frauen verblassen vor Neid bei deiner Haarpracht", lauten einige Kommentare von Pauls Follower-Gemeinschaft.

Ken-Frise adé

Zuletzt kannte man die TV-Persönlichkeit mit einer kurzen Ken-Frisur – auf die er nun offenbar keine Lust mehr hatte.

In den letzten Monaten ließ er sein Haar dann im Rapunzel-Stil sprießen und darf sich jetzt über eine löwenähnliche Mähne freuen.

Werbedeal für Kosmetik?

Dass das Model mit seiner aktuellen Kopfbedeckungen für verschiedene Modemarken statt für renommierte Kosmetikunternehmen wirbt, verwundert dann doch etwas.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden … (tts)


  © top.de