Dass Schauspieler Orlando Bloom ein stolzer Papa für seinen Sohn Flynn ist, lässt er die Welt gerne wissen. Um ein dauerhaftes Statement zu setzen, hat er sich kürzlich ein Tattoo stechen lassen. Auf Instagram präsentierte der 43-Jährige eine abstrakt aussehende Linien- und Zahlenkonstruktion. Fans entschlüsselten das Hautkunstwerk und entdeckten prompt einen Fehler.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Orlando Bloom postet auf Instagram sein frisch gestochenes Tattoo. Als Fans das Werk entschlüsseln fällt auf: Ein Fehler hat sich eingeschlichen! Doch der Leinwandstar geht damit locker um.

Orlando Bloom ehrt seinen Sohn Flynn

Um seinen neunjährigen Sohn Flynn, aus seiner Ehe mit dem Model Miranda Kerr, 36, zu ehren, ließ sich der Schauspieler mit puren Lettern und Zahlen Geburtsdatum und -Zeit auf den Unterarm stechen. Auf Instagram postete er ein Schwarz-Weiß-Bild seiner neuen Errungenschaft und ruft zum Rätselraten auf: "Neues Tattoo. Könnt ihr erraten, wer?"

Besonderes Design hat seine Tücken

Neugierige Fans des Schauspielers ließen nicht lange mit dem Ergebnis auf sich warten: In der abstrakten Linienkonstruktion auf dem Unterarm steht der Name seines Sohnes, buchstabiert im Morsealphabet. Doch aufmerksame Follower enttarnten im Handumdrehen einen Fehler, der dem Tätowierer Balazs Bercsenyi, 29, unterlaufen war: "Wenn der Morsecode Flynn buchstabieren soll, dann liegt ein Fehler vor", bemerkte ein Fan und führte als Beweis an, dass die Anzahl der Punkte in der Tätowierung "Frynn" ergibt.

Orlando Bloom geht locker mit dem Fehler um

Dem Tattoo-Künstler war dies offensichtlich bekannt. Zu einem gemeinsamen Bild, auf dem beide lachend zu sehen sind, schreibt er: "Eine schöne Erinnerung für @orlandobloom an seinen Sohn. Und ja, es fehlt ein Punkt, wir wissen es, es wird korrigiert."  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Diese Hollywood-Stars setzen sich für Umwelt ein

Von Cameron Diaz bis Orlando Bloom - diese Stars sind milliardenschwer und setzen sich für Umwelt ein.