Moderatorin Nazan Eckes (41) ist sehr auf ihre Privatsphäre bedacht. Für ihre Follower auf Instagram machte sie jetzt eine Ausnahme und postete ein süßes Bild mit ihren Kindern.

Mit der stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Aufnahme vom Strand sendet sie ihren Fans auf Türkisch Feiertagsgrüße. Millionen Muslime auf der Welt feiern gerade das Ende des Fastenmonats Ramadan.

Auf dem Bild ist die RTL-Moderatorin in einem kurzen Zweiteiler am Strand von Mallorca zu sehen. Auf dem Arm hält sie ihren Jüngsten, Ilyas, der im November 2016 zur Welt kam. Der zweijährige Lounis hält sich ihr zu Füßen am Steg fest. Beide Kinder sind nur von hinten zu sehen.

Nackte Wahrheit: Bei Instagram zeigt sich Eckes von ihrer natürlichen Seite.

Glücklich zu viert

Bereits im Februar hatte sich Nazan Eckes den Fragen des Magazins "Gala" gestellt und sich mit ihrem Baby fotografieren lassen.

Von den ersten Wochen zu viert berichtete sie: "Ilyas ist ein sehr entspanntes Baby. Die größere Herausforderung war es, Lounis beizubringen, dass nun ein Baby bei uns ist und er ein Brüderchen hat. An das neue Leben zu viert mussten wir uns herantasten, uns intensiv um Lounis kümmern. Glücklicherweise ist uns das gelungen. Mittlerweile liebt er seinen Bruder. Die Eifersuchtsattacken sind vorbei", sagte sie.

Romantik adé

Entspannt ist das Leben als Mutti von zwei kleinen Kindern aber nicht. "Ich bin 24 Stunden im Einsatz und ständig auf Trab. Manchmal vergesse ich zu essen, einen Schluck Wasser zu trinken oder auf die Toilette zu gehen", sagt sie.

"Dementsprechend erschöpft liege ich abends auf dem Sofa. Ganz oft wollen mein Mann und ich noch einen Film gucken, aber ich schlafe bei der Hälfte ein. Das ist die einzige Romantik, die wir zurzeit miteinander erleben."

Seit 2012 ist Nazan Eckes mit dem österreichischen Künstler Julian Khol (37) verheiratet. (jj)


  © top.de