Wenn ein Hollywood-Star wie Will Smith per Video auf Instagram seinen nackten Hintern zeigt, muss etwas Besonderes dahinterstecken. So auch in diesem Fall: Der Schauspieler will auf diese Weise ein wichtiges Anliegen teilen.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Auch Will Smith weiß, dass der Gesundheitscheck mit fortschreitendem Alter immer wichtiger wird. Und zu dem gehört nun mal eine Darmspiegelung, die insbesondere unter Männern als besonders unangenehm diskutiert wird. Für den Hollywood-Star ein ernstes Anliegen – das er auf seine ganz eigene, witzige Art öffentlich machen will.

Man in Black bei der Darmspiegelung

Will Smith scheint es selbst kaum fassen zu können, was er da gerade tut. Immer wieder schüttelt er den Kopf, als wollte er seinen Arztbesuch und das damit verbundene Prozedere nicht wahrhaben. Nach einem Close-up auf den Patientenkittel folgt ein Zoom ins eigene Ohr – es geht schließlich um Körperöffnungen …

Schließlich noch ein Schwenk über den nach hinten offenen Kittel und Wills Raunen: "Mein Arsch guckt raus." Das Instagram-Video garniert der Schauspieler gewohnt witzig. "Sie sagen, man könne keine 50 Millionen Follower bekommen, wenn man nicht auch sein nacktes Hinterteil zeigt", schreibt Smith. "Bitte sehr, ich mache eine Darmspiegelung für den Einfluss."

Video-Blog für die Gesundheit

Der Instagram-Clip ist nur ein Teil eines längeren begleitenden Videos auf YouTube. Hier erklärt Will Smith, wie wichtig regelmäßige Arztbesuche für die Gesundheit seien. "Wir müssen 2019 gesund bleiben", so der Star. "Klar ist das eine Verpflichtung und auch mal peinlich. Aber es muss sein."

Nachdem Smith zuletzt selbst kleinere gesundheitliche Probleme hatte, will er selbst besser auf sich achten. Und andere inspirieren, es ihm gleichzutun.  © 1&1 Mail & Media / CF

Will Smith gegen Will Smith in "Gemini Man"

Wer kennt jeden deiner Schritte, noch bevor du sie machst? Ang Lees neuer Kracher "Gemini Man" zeigt Will Smith in einer Doppelrolle als Auftragskiller, der seinem härtesten Gegner gegenübersteht.