Michelle Hunziker, bist du's wirklich? Die blonde Schweizerin postete Bilder von sich auf Instagram mit brauner Mähne und Pony. Allerdings bleibt die Frisur nicht für immer.

Michelle Hunziker als Brünette: unvorstellbar? Jetzt nicht mehr. Auf Instagram präsentiert sich die eigentlich blonde Moderatorin mit braunem Schopf. Dabei macht sie damit gar keine schlechte Figur:

Dauerhaft ist die Haarfarbe trotzdem nicht. Zu den Fotos schreibt sie : "Ich habe Spaß mit meiner Perücke!!! In Deutschland bei der 'Versteckten Kamera'." Nach ihrem TV-Auftritt wandert die Perücke also wieder zu den Requisiten. Wen sie damit aber reinlegen will, lässt Michelle nicht raus. (ff)