Heute ist Michelle Hunzikers großer Tag: Die TV-Moderatorin wird ihrem Verlobten Tomaso Trussardi im italienischen Bergamo das Ja-Wort geben. Die romantische Feier soll im Familienpalazzo der Trussardis stattfinden.

Am Freitag ist es endlich soweit: Moderatorin Michelle Hunziker wird ihren Verlobten Tomaso Trussardi heiraten. Nachdem das Paar die Hochzeit die Hochzeit bereits einmal verschoben hat - ursprünglich war eine Feier im Sommer geplant - werden sie am Standesamt der italienischen Stadt Bergamo Ja zueinander sagen.

Wie der "Blick" berichtet, traf das Paar am Donnerstagnachmittag die letzten Vorbereitungen. Hunziker und Trussardi besprachen mit dem Bürgermeister von Bergamo die Einzelheiten der Zeremonie.

Wer steht auf der Hochzeits-Gästeliste?

Die 37-jährige Braut und ihr Zukünftiger haben ein rauschendes Fest geplant: "Es wird keine klassische Hochzeit, sondern eine wirkliche Party", sagten sie dem italienischen Magazin "Oggi". "Wir mögen es sehr, gut zu essen, also wird es viele Sterneköche geben, viele schöne Dinge."

Und wer kommt zur Hochzeit? Michelle und Tomaso sollen rund 250 Gäste geladen haben. Laut "Blick" wird auch Ex-Premier Silvio Berlusconi in Bergamo anwesend sein. Ganz bestimmt werden Hunzikers Töchter Aurora und Sole bei der Feier eine wichtige Rolle spielen. Die kleine Sole feierte erst am Donnerstag ihren ersten Geburtstag. (rs/dpa)