Michael Jacksons (†50) Tochter Paris Jackson (18) und ihr Rocker-Freund Michael Snoddy (27) wollen angeblich heiraten.

Sie ist gerade erst 18 Jahre jung und will sich angeblich schon jetzt für immer an einen Mann binden: Michael Jacksons Tochter Paris. Das berichtet das Portal "radaronline". Vom Hochzeitswunsch des Teenagers will ein Bekannter des Jackson-Clans erzählt haben. "Paris hat Katherine und Joe erzählt, sie habe sich mit Michael verlobt und könne es kaum erwarten, ihn zu heiraten.", so der Insider.



Alkohol im Spiel?

Brisant: Paris Jackson und der Schlagzeuger Michael Snoddy sollen sich bei den Anonymen Alkoholikern kennen und lieben gelernt haben. Jüngst wurde das Paar mit einem Sixpack Bier in der Einkaufstüte gespottet. Laut "radaronline" halte sich die Freude der Jackson-Familie über die angebliche Verlobung in Grenzen. Man vermute, der Drummer der Punk-Percussion-Band Street Drum Corps habe Paris dazu bewegt, sich die vielen Tattoos stechen zu lassen.

Familie machtlos

Von der Kritik ihrer Familie wolle die 18-Jährige nichts wissen. Angeblich beantwortet Paris die Anrufe ihrer Großmutter nicht einmal mehr. Ob es an ihrer neuen Unabhängigkeit liegt? Zum 18. Geburtstag erhielt Paris einen Teil des Erbes, das ihr Vater ihr hinterließ. (LA)



  © top.de