Nach nur fünf Monaten Beziehung hat "Harry Potter"-Star Matthew Lewis seiner Freundin Angela einen Antrag gemacht.

Angela Jones hat Ja gesagt, und das nach nur fünf Monaten Beziehung. Aber wer ist die baldige Braut, die sich über einen Verlobungsklunker am Finger freuen darf? Sie ist die Freundin von "Harry Potter"-Star Matthew Lewis (27), den die meisten seit 2001 als süßen, pummeligen und etwas schussligen Zauberschüler Neville Longbottom kennen.

Matthew Lewis und seine Freundin Angela Jones haben sich – nach nur fünf Monaten Beziehung – verlobt.

Seit Juli 2016 sind Matthew und Angela, die als Eventplanerin bei "Universal Studios" arbeitet, ein Paar. Kennengelernt haben sich die Turteltauben angeblich bei einer Veranstaltung im Freizeitpark "The Wizarding World of Harry Potter" in der US-Stadt Orlando. Seitdem sind die beiden unzertrennlich und wollen ihre Liebe auf ein nächstes Level bringen.

Den Antrag stellte Matthew seiner Angebeteten schon im November in Paris unter dem Eiffelturm – wie romantisch! Doch anders als beim Schauspieler wäre es für Angela die zweite Eheschließung. Und das Interessanteste an der Sache: Sie ist erst seit Mitte 2016 geschieden – das behauptet zumindest das amerikanische Promi-Portal "TMZ". Na, ob Matt eventuell der Trennungsgrund war und somit auch verantwortlich für die schnelle Scheidung? Wir wissen es nicht!

Was wir aber wissen, ist, dass sich Mister Longbottom in den letzten Jahren zu einem richtigen Prachtkerl gemausert hat. Auf 1,83 Meter verteilen sich nicht nur gestählte Muskeln, sondern auch britische Sexiness.

Scheint ganz so, als würde Matthew Lewis nur noch einer Frau seine Zaubertricks vorführen! Und wenn alles in dem Tempo weiterläuft, wie bisher, wird wohl bald auch eine Blitz-Hochzeit folgen.   © top.de