Darrell Winfield, frühere Werbe-Ikone der Zigarettenmarke Marlboro, ist tot. Der US-Rancher starb am Montag im Alter von 85 Jahren nach langer Krankheit.

Als "Marlboro-Mann" erlangte Darrell Winfield große Bekanntheit: Ende der 1960er Jahren zierte das Gesicht des Ranchers riesige Plakatwände in den USA, immer als Cowboy mit Zigarette im Mundwinkel. Er war damals die Werbe-Ikone der Zigarettenmarke Marlboro und wurde zum Symbol für Freiheit, Abenteuer und Männlichkeit.

Wie der US-Nachrichtensender "CNN" berichtet, ist Winfield vergangenen Montag im Alter von 85 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Über die genaue Todesursache ist nichts bekannt.

Der "Marlboro-Mann" wurde in der Vergangenheit von mehreren Personen dargestellt, doch Winfield war einer der letzten noch lebenden Werbe-Cowboys. Bei mindestens vier seiner Kollegen wird vermutet, dass sie an den Folgen ihres Tabakkonsums starben. (jwo)